Recent Posts

Montag, 31. Dezember 2018

[Wir lackieren] China Glaze - Let the beat drop


Hallo! Heute habe ich den letzten unlackierten/ungezeigten Lack von China Glaze für "Wir lackieren" von Lotte und Tine: Let the beat drop. Den Lack habe ich mir extra für Silvester aufgespart :) Lackiert habe ich ihn über ein beiges Nude von essence. Let the beat drop ist ein TK Maxx Fund und er musste fast drei Jahre auf seinen Auftritt warten, obwohl ich damals so stolz war, dass ich ihn gefunden habe. Damit habe ich alle 9 ungezeigten und unlackierten China Glaze Lacke unterbringen können.


Bei Let the beat drop handelt es sich um einen Topper mit rosaner, transparenter Base und orangen, lilanen, weißen und pinken matten Glitterplättchen in verschiedenen Größen. Ihr seht hier eine Schicht des Lackes. Der Auftrag war komplett problemlos - der Glitter hat sich fast von selbst verteilt. Ihr seht den Lack hier ohne Topcoat, ich habe danach aber noch einen lackiert. Mir gefällt der Topper mega gut.








Wie gefällt euch Let the beat drop?

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! 2018 war für mich privat ein total schönes und aufregendes Jahr. Unser Sohn wurde geboren und trotz des neuen Alltags habe ich es geschafft, weiterhin zu bloggen, das macht mich sehr stolz. Ich würde mir für 2019 mehr Interaktion mit euch wünschen, die Klicks sind ja weiterhin echt gut, aber die Kommentare haben nachgelassen. Das finde ich sehr schade. Aber trotzdem macht mir das Bloggen noch sehr viel Spaß!

Die "Wir lackieren"-Aktion geht nächstes Jahr weiter, im Januar startet sie direkt mit "Drogeriemarken". Da habe ich so unglaublich viele unlackierte Lacke (essence, Catrice, p2), dass ich nicht weiß, inwiefern ich teilnehmen werde.

Liebe Grüße!

Samstag, 29. Dezember 2018

China Glaze - Unplugged + Midnight Kiss mit Nailvinyls


Hallo! Heute habe ich ein festliches Nailart, was ich in der Vorweihnachtszeit getragen habe. Verwendet habe ich China Glaze - Unplugged und Midnight Kiss sowie Nailvinyls.


Für das Design habe ich auf Mittel- und Ringfinger Nailvinyls aufgeklebt und Midnight Kiss auf ein Schwämmchen aufgetragen. Damit habe ich den Lack dann auf die Nägel aufgetupft, was lustigerweise den Gelbstich im Gold komplett herausgenommen hat. Am Ende sieht es aus, als ob ich einen anderen Lack verwendet hätte, da nur so helles Gold übrig bleibt. Macht aber nix, es passt trotzdem zum Design. Hier seht ihr den Lack übrigens "normal". Nach dem Getupfe habe ich die Vinyls abgezogen und alle Nägel mit dem Maybelline Matt Topcoat gemattet. Fertig :-) Unplugged gefällt mir mattiert auch mega gut und trotz der Schlichtheit hat mir das Design echt gut gefallen!







Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Freitag, 28. Dezember 2018

[Wir lackieren] China Glaze - Peonies&Park Ave


Hallo! Ohne viel Zeit zu verlieren geht's hier direkt weiter mit einem weiteren Lack für "Wir lackieren" von Lotte und Tine: Peonies&Park Ave. Das ist der vorletzte unlackierte China Glaze! Peonies & Park Ave gabs vorgestern schon als Base für mein pinkes Winterwonderland zu sehen!


Bei Peonies&Park Ave handelt es sich um ein strahlendes Korall-Pink. Irgendwie dachte ich immer, dass das auch ein Neonlack ist und wenn man den Lack googelt, findet man auch viele Fotos, wo der Lack aussieht, wie ein Neonlack. Aber man findet auch Swatches, wo er das eben nicht ist. Und so ist es auch bei mir. Er ist zwar sehr strahlend, aber ich finde ihn nicht richtig Neon. Die Deckkraft war hier wieder mal nicht so gut - drei Schichten hat's bis zur vollständigen Deckung gebraucht. Der Auftrag war wie immer etwas anstrengend - flüssiger Lack, scheckige Deckkraft und schmaler Pinsel...ich bin froh, wenn ich mit den CG Lacken durch bin :D Darüber kam noch eine Schicht Topcoat, um alles glatt zu ziehen. Trotz des fehlenden Neoneffektes finde ich den Lack meeega schön. So hübsch sommerlich ohne so krass Barbiepink zu sein.






Wie gefällt euch Peonies&Park Ave?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 26. Dezember 2018

China Glaze - Peonies&Park Ave + BP-01 Stamping


Hallo! Ich habe in der Vorweihnachtszeit doch noch ein weihnachtliches/winterliches Nailart geschafft, yay! Verwendet habe ich China Glaze - Peonies&Park Ave (Solopost folgt übermorgen), Bite me sowie Spring in my step, die Stampingpalette BP-01, Moyou - White Knight und einen silbernen Stampinglack.


Für das Design habe ich zuerst ein Stückchen aus einem Schwämmchen rausgerissen und darauf Spring in my step aufgetragen. Damit habe ich dann an einigen Stellen etwas von dem Lack aufgetupft, die Nagelhaut hatte ich vorher mit Latexmilch geschützt. Danach habe ich das gleiche mit Bite Me wiederholt, wobei der Lack nicht wirklich auffällt. Im Anschluss habe ich die Rentiere und diverse Sternchen in Weiss gestempelt, danach folgten noch zwei Sterne in silber. Durch die helleren Wölkchen und die Sterne wirkt das Design total schön winterlich, trotz der nicht so winterlichen Farbkombi. Mir gefällt das Design mega gut!







Wie gefällt euch mein pinkes Winterwonderland?

Liebe Grüße!

Montag, 24. Dezember 2018

[Wir lackieren] China Glaze - Unplugged


Hallo! Heute habe ich einen weiteren Lack zur "Wir lackieren" Aktion von Lotte und Tine für euch: China Glaze - Unplugged. Der Lack ist über ein Wanderpaket zu mir gekommen, irgendwie konnte ich dem metallischen Braun nicht widerstehen :-)


Bei Unplugged handelt es sich, wie schon gesagt, um ein metallisches Braun mit goldenem Schimmer. Die Deckkraft ist mit zwei Schichten im normalen Bereich. Der Lack ist wie fast alle meiner China Glaze Lacke super flüssig und läuft überall hin, wenn man nicht aufpasst. Ansonsten war der Auftrag aber okay, aber wie gesagt, der Pinsel ist überarbeitungswürdig. Über die zwei Schichten kam noch eine Schicht Topcoat. Und ich muss echt sagen: Der Lack ist wirklich sehr hübsch, irgendwie festlich!







Wie gefällt euch Unplugged? Ich wünsche euch schöne Feiertage! 

Liebe Grüße!

Samstag, 22. Dezember 2018

Dry-Brush-Nailart mit China Glaze


Hallöchen! Heute habe ich ein von Paulinas Passions inspiriertes Design für euch. Verwendet habe ich von China Glaze: Aquadelic, Spring in my step, Peonies&Park Ave und von Essence - Black is back sowie Wild White Ways. Außerdem habe ich ein Dotting Tool und goldene Transferfolie und Kleber benutzt. Ich hätte natürlich auch andere Farben wählen können, aber ich habe mir selber die kleine Challenge gestellt, passend zu "Wir lackieren" nur China Glaze zu benutzen.


Aquadelic bildete die Base für das Design. Dann habe ich mit den anderen drei Lacken unordentliche, schmale Striche auf den Nagel platziert und dabei den normalen schmalen CG Pinsel verwendet, den ich vorher ganz gut abgestrichen habe, aber nicht so doll, wie bei einem normalen Dry Brush Design. Im Folgenden habe ich mit Black is back und einem Dotti Tool Punkte auf den Übergang von weiß zu pink gesetzt, wobei mir im Nachhinein aufgefallen ist, dass die Punkte bei Paulina viel kleiner waren uuuund auch noch an verschiedenen Stellen aufgebracht wurden. Naja, aber auch so gefällt es mir ganz gut. Als letzten Schritt wurde dann noch Kleber für Transferfolie aufgetragen, trocknen gelassen und danach goldene Transferfolie aufgebracht. Topcoat drüber und fertig.







Das Copycat Design gefiel mir meeega gut. Ja, Paulinas Version noch etwas schöner, denn als Cut Out Design ist es natürlich richtig toll, die kleineren Punkte sehen etwas künstlerischer aus und die gewählten Pastellfarben sind auch mega, aber auch mein Design gefällt mir echt gut.

Wie gefällt es euch?

Liebe Grüße!

Freitag, 21. Dezember 2018

[Wir lackieren] China Glaze - Bite me


Hallo! Heute zeige ich euch einen weiteren Lack für "Wir lackieren" von Lotte und Tine von China Glaze: Bite me. Der Lack stammt auch schon wie Lip Smackin' Good aus der Lite Brites Collection aus 2016.


Bei Bite me handelt es sich um einen pinken Neonlack mit goldenem Schimmer. Es war hier wieder sehr schwer, die Farbe vernünftig einzufangen, aber ich denke so grundsätzlich kommt es hin. Es ist ein kräftiges mittleres Pink. Der Auftrag war besser als bei Lip Smackin Good. Die Deckkraft war aber ähnlich mittelmäßig, somit musste ich wieder 3 Schichten lackieren. Die Schichten gelangen aber recht dünn, somit trocknete der Lack auch gut. Eine Schicht Topcoat war nötig, um alles glatt zu ziehen und glänzen zu lassen. Die Farbe gefällt mir richtig gut!








Wie gefällt euch Bite me?

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...