Recent Posts

Montag, 29. September 2014

[Dupe-Test] Kiko - 282 Coral Pink


Hallöchen! Heute habe ich auf die Schnelle noch den Lack für euch, den ich letzte Woche als Base zur Topper-Time! getragen habe: Kiko - 282 Coral Pink.


Bei Coral Pink handelt es sich um einen pinken Lack mit korallfarbenem Einschlag. Da passt der Name wie Faust aufs Auge ;) Die Konsistenz des Lackes ist eher jellyartig. Die erste Schicht ist noch sehr sheer, die zweite Schicht deckt das Nagelweiss dann schon zu 90% ab (für die meisten müsste das reichen). Ich habe aber hier für die Fotos drei Schichten lackiert. Die Konsistenz ist zudem etwas flüssig, sodass die Schichten auch recht dünn werden. Dadurch war die Trockenzeit der drei dünnen Schichten super schnell. Ich konnte meine Hände schon nach wenigen Minuten (ohne schnelltrocknenden Topcoat!) wieder verwenden. Echt beeindruckend! Ansonsten gibts es nicht viel zu sagen: Toller Pinsel, recht durchschnittliche Deckkraft, schnelle Trockenzeit und tolle, sommerliche Farbe.




Auf meinen Swatchtips ist mir dann die Ähnlichkeit zu einem anderen Lack aufgefallen: Essie - Off the Shoulder. Schnell noch zwei Vergleichsfotos:



Wie ihr seht, ist Off the Shoulder etwas heller. Auch die Deckkraft bei Off the Shoulder ist besser. Meiner Meinung nach braucht man trotzdem nur einen der beiden Lacke, denn der Farbunterschied ist doch recht gering. Beide Lacke haben aber eine tolle, sommerliche Farbe, die ich sehr mag.
Wie gefällt euch Coral Pink? Wäre euch der Farbunterschied zu groß?

Liebe Grüße!

Sonntag, 28. September 2014

Sammlungserweiterung 14

Hallöle! Da schooon wieder Ende September ist (wo ist der September eigentlich geblieben? Ich bin doch grad erst aus Italien wiedergekommen und jetzt ist schon in 3 Tagen 1. Oktober?!), gibt es heute mal wieder meine neusten Schätzchen für meine Sammlung aus August und September.

China Glaze Bestellung aus Amerika (eigentlich noch aus dem Juli, kam aber erst im August an - Ebay - Verkäufer TopNailShop): Put a bow on it (hier lackiert), Shocking Pink (hier lackiert), Pool Party (hier lackiert), Ruby Pumps (hier lackiert), Strawberry Fields (hier lackiert), Ahoy! (hier lackiert)

Die Orly's sind TK-Maxx-Schnäppchen (je 2,99€) und die beiden anderen gabs bei Action für je 1,99€: Orly - Sparkling Garbage (hier lackiert), Orly - Elation Generation (hier lackiert), Orly - Choreographed Chaos (hier lackiert), Maybelline Neons - 188 Electric Pink, Max Factor - Green Bronze (hier lackiert)

Italien-Urlaub-Mitbringsel: Kiko - 479 Pearly Golden Sesame (hier lackiert), Kiko - 278 Violet Orchid Microglitter (hier lackiert), Kiko Quick Dry - 858 Metallic Rosy Taupe, Yes Love Neon Glitter G11-6, BK Neon Glow in the Dark 14, 15, 11

Girlie-Road-Trip-Mitbringsel: Yes Love Neon Glitter G11-1 (hier lackiert), G11-2 (hier lackiert), G11-3 (hier lackiert), G11-4, G11-5 (hier lackiert), Matte Nr. 8 (hier lackiert, hier glänzend)

Essence - 193 best dressed, 189 New York City Call (hier lackiert), 188 dare to kiss, p2 Color Victim - 693 that's it, essence effect nail polish -  16 lovely, maybe (hier lackiert), essence yes we pop! 01 - bubble gum (hier lackiert), Catrice - C03 Metalight

p2 Leather Matte (aus der DM Box) - 050 rebel factor (hier lackiert), wetn wild - Night Prowl (hier lackiert), Gewinn von Sabrina: essence Road Trip - 03 I don't care! I love it, El Corazón - Magic Spirit of Fire (hier lackiert), Kiko Multi Effect Nagellack - 02 Rosewood&Fuchsia (hier lackiert, hier der Topper)

Zoya Überraschungspaket von petras Nailstore: Edyta (hier lackiert), Julie (hier lackiert), Piaf (hier lackiert), Pasha (hier lackiert), Diana (hier lackiert), Avril (hier lackiert)

Diese Lacke habe ich über die Anny Nail-Art Aktion bekommen :) 403 blue fashion show (hier lackiert), 515 take me honey, 526 love& love, 578 kissing frog (wieder ausgezogen), 145 desire, 219 vintage home (wieder ausgezogen), 290 nude (hier lackiert), 317 girl's day, 383 midtown skyline, 092 ready to go (wieder ausgezogen), 350 secret love (wieder ausgezogen), 384 pool girl (hier lackiert), 225 lilac powder (hier lackiert), 143.50 clubbing with dracula (hier lackiert), 208 glamour girl (wieder ausgezogen)

Donnerstag hat mich dann noch ein prall gefülltes Paket mit Lacken erreicht von einer lieben Leserin. Auch hier nochmal ganz lieben Dank!! Laut dem beiliegenden Brief hat sie aussortiert und einfach Bloggern, deren Blog sie gerne liest, Lacke bedingungslos zugesendet. Ich war echt baff und sprachlos ob der lieben, großzügigen Spende und nun überlege ich, wie ich der lieben B. eine Freude machen kann. Insgesamt waren 35 Lacke enthalten und ich schreibe euch jetzt noch nicht die Namen und Nummern dazu, da ich noch nicht weiss, welche Lacke ich behalte, ob ich welche verschenke, verlose oder sonstiges. Ich halte euch auf dem Laufenden.



Diesen und letzten Monat habe ich mich eigentlich ganz gut zurückgehalten, was LE's angeht. Trotzdem sind durch die liebe Spende und die Anny Aktion einige neue Lacke dazugekommen...da muss ich jetzt erstmal sortieren. 
Gibt es bestimmte Lacke, die ihr schnell sehen wollt? Auf Instagram wurden sich schon die essence Satin-Lacke, der Kiko Quick Dry 858 und Zoya - Edyta gewünscht und ich versuche, diesen Wünschen recht schnell nachzukommen. Falls ihr auch noch Lacke sehen wollt - immer her damit. Wo habt ihr diesen Monat zugeschlagen?

Liebe Grüße!

Samstag, 27. September 2014

[Mädchenzeit] El Corazón - 423/582 Magic Spirit of Fire


Hallöchen! Heute zeige ich euch zur Mädchenzeit einen ganz besonderen Lack: El Corazón - Magic Spirit of Fire, den ich bei der lieben Sabrina gewonnen habe. Was für ein toller Lack! Und mein Gott, was für eine Fotozicke. Ich habe soooo viele Fotos gemacht, aber immer noch nicht das Gefühl, dass ich den Lack hier nun in seiner vollen Schönheit zeige (und die Flasche ist soo riesig, das man sie nur schwer "schön" halten kann :D). El Corazón ist eine russische Lackmarke, die ihr bspw. über Hypnotic Polish beziehen könnt. Die Lacke kosten um 5,50€ / Stk. Hier findet ihr den gezeigten Lack.


Bei Hypnotic Polish (siehe Link oben) wird der Lack als "crimson with red undertone" also sowas wie Purpur/Kamin mit rotem Unterton beschrieben. Purpur ist der Lack nicht wirklich, da Purpur für mich eher zwischen Rot und Violett liegt. Kaminrot trifft es aber schon ganz gut. Der Lack soll zusätzlich eine Jelly Base mit "crimson to golden shimmer" enthalten. Ja, das stimmt. Goldener und leicht pinker Schimmer ist auf jeden Fall enthalten. Jellyartig kam mir der Lack nicht vor, er kam mir eher vor wie ein Klarlack, der mit Unmengen kleiner Glitterstückchen gefüllt ist. Welches Finish auch immer: Ihr seht hier einen kaminroten Lack mit goldenem und pinken/rotem Schimmer, sodass der Lack auf dem Nagel schon leicht duochrom wirkt. Ich habe zwei Schichten lackiert, die sich gut auftragen ließen. Die Konsistenz des Lackes ist durchschnittlich und man kann gut mit ihr arbeiten. Und der Lack hat einen super tollen Pinsel, ähnlich wie die Kiko-Pinsel. Außerdem glänzt der Lack ohne Topcoat schon sehr toll, ich habe aber trotzdem einen Topcoat lackiert, da der Lack recht langsam getrocknet ist. Durch die vermeintliche Jelly-Base hat sich leider recht schnell Tipwear gebildet, was auf manchmal Fotos auch schon leicht sichtbar ist, aber der Lack ist soo schön, dass ich es ihm verzeihe...Und nun: Fotos! :D (Sorry schonmal für die Fotoflut, der Lack ist einfach so facettenreich..und ich bin so wenig entscheidungsfreudig :P)







Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr schon Lacke der Marke El Corazon? Vom "Grundaufbau" hat er mich ein wenig an Kiko - Precious Amethyst erinnert, nur dass beim Kiko Flakies vorherrschend waren und beim El Corazón die Glitterteilchen gleichmäßig geformt sind. Ich muss echt sagen, dass mich dieser Lack echt begeistert hat - wobei ich direkt nach dem Auftragen etwas ernüchtert war. Da schien aber auch die Sonne und wie auch beim Kiko schon zeigt der Lack hier seine volle Schönheit und sein Farbenspiel eher im Schatten. Aber jetzt bin ich richtig verzückt und musste ständig auf meine Finger gucken...so hübsch!

Liebe Grüße!


Freitag, 26. September 2014

p2 Volume Gloss - 100 heavenly girl


Hallo! Heute gibt es mal wieder nur einen schnellen Post zu sehen. Den p2 Volume Gloss - 100 heavenly girl habe ich euch hier in der Anfangszeit meines Blogs schon mal gezeigt. Da sich die Qualität meiner Fotos schon sehr geändert hat und ich den Lack für den Yes Love Neon Glitter - G11-3 als Base lackiert habe, dachte ich mir, ich zeige euch ihn heute nochmal. Das passt ja auch, denn heute ist wieder der Blue Friday bei MsLinguini. Jetzt schaffe ich es auch mal, an der Aktion teilzunehmen ;)


Heavenly Girl wurde letztes Jahr irgendwann ausgelistet und ich habe ihn reduziert bekommen können. Sonst hätte ich mir den Lack auch wohl nicht gekauft, denn er ist ja nunmal blau :D Aaaaber da die Grundfarbe hier ein sehr helles Blau ist, was sich auch traumhaft lackieren lässt, habe ich den Kauf nie bereut. Ihr seht hier zwei einfache Schichten, die sich mit dem tollen Pinsel gut auftragen ließen und recht schnell durchgetrocknet sind. Der Glanz auf den Fotos kommt nur vom Lack, denn da trage ich keinen Topcoat! Sehr hübsch. Leider hat sich die Sonne für die Fotos nicht blicken lassen. In der Sonne ist der Lack nochmal einen Tacken heller und schreit eigentlich nach Sommer :)





Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr auch welche von den p2 Volume Gloss-Lacken? Mögt ihr die breiten Pinsel?

Liebe Grüße!

Donnerstag, 25. September 2014

Catrice - Feathered Fall

Hallo ihr Lieben, 

ich habe mir aus der Feathered Fall LE von Catrice zwei Nagellacke und den Eyeliner besorgt. Normalerweise trage ich nur schwarzen Eyeliner (wenn überhaupt), aber der ist sooo wunderschön und ist deshalb gleich mit ins Körbchen gewandert :D 
Der "peacocktail" war mir eigentlich auch zu düster, doch die liebe Vio hat mich angefixt, sodass ich ihn einfach auch noch haben musste. Ein wunderschönes schwarzgraulilagrün :D Er schimmert sooo schön und je nach Lichteinfall ganz anders. 




Zum ersten Mal habe ich ein Bild von meinem Augenmakeup, leider sieht man nicht sehr viel davon, aber man erkennt den schönen Schimmer vom Eyeliner. Und nochmal die tolle Farbe vom "Pfauencocktail". Ja ich weiß, dass "peacock" Pfau heißt, aber ich finde Pfauencocktail passt auch super zum Lack oder nicht? :D 



Wie gefällt euch das Bild? Ist ja das erste Mal, dass ihr nicht nur die Nägel von mir zu Gesicht bekommt.

Der zweite Lack ist der "golden plum-e". Eine ebenso wunderschöne Farbe. Und je nach Lichteinfall variieren auch hier die Farben. 
Leider ist das Bild grottig geworden, aber irgendwie wollte die Kamera nicht so wie ich will :D 


Die Farben der Nagellacke sind wunderschön, doch bei dem "golden plum-e" hatte ich bereits am 2. Tag extreme Tipwear (siehe Bild). Ich muss zugeben, dass ich keinen Topcoat drauf hatte, aber trotzdem finde ich das sehr schwach. Aber wegen den tollen Farben kann ich mal davon absehen :D 

Bei beiden Lacken habe ich 2 Schichten ohne Topoat aufgetragen :) 

Allerliebste Grüße

Lotte



Mittwoch, 24. September 2014

[Lacke in Farbe...und bunt!] Yes Love Neon Glitter - G11-3


Hallo! Es ist wieder Mittwoch und das heißt es ist wieder Zeit für die Aktion "Lacke in Farbe...und bunt!" von Lena. Diese Woche mit der Farbvorgabe "Hellblau". Bei einem Mädels-Road-Trip Anfang August habe ich bei einem "Allerlei"-Geschäft Nachschub an Yes Love Lacken besorgt. Da ich die G1-X Reihe mit Rosa, Weiß, Türkis und Beige nun fast vollständig durchlackiert habe (bis auf hellgrün und lila), habe ich mir noch 5 Lacke aus der G11-X Reihe zugelegt. Der heutige Kandidat für Hellblau ist aus eben jener Reihe und trägt den Namen G11-3. Ein anderer hellblauer Lack in meiner Sammlung wäre nur der p2 Volume Gloss - heavenly girl gewesen, den ich euch aber schon hier gezeigt habe. Einen weiteren hellblauen Lack habe ich euch letzte Runde gezeigt - Golden Rose Jolly Jewels - 111...damit wäre dann meine hellblaue Sammlung schon zu Ende :D


G11-3 ist, wie man unschwer erkennen kann, ein hellblauer Lack mit giftgrünen, lilanen, orangen und pinken matten Glitterplättchen in verschiedenen Größen. Da die Lacke ihrer Natur entsprechend recht sheer sind (sonst würden die Glitterplättchen ja auch untergehen), habe ich 1-2 Schichten des Yes Love Lackes auf eine deckende Base lackiert. Bei diesem Lack musste ich nach den großen Glitterplättchen etwas fischen, da ich sonst nur die ganz kleinsten Glitterplättchen auf dem Nagel gehabt hätte. Ansonsten war der Auftrag ganz okay, da die Konsistenz des Lackes recht gut, d.h. nicht glubschig, war. Die Trockenzeit wollte ich auch bei diesem Lack nicht testen, daher habe ich sofort eine Schicht schnelltrocknenden Topcoat aufgetragen, der die durch das Platzieren der Plättchen etwas unebene Oberfläche gut geglättet hat. Insgesamt ist das echt ein hübscher, recht problemloser Lack, der eine schöne, sommerliche Farbe hat.





Wie gefällt euch der Lack? Mögt ihr hellblau/blau auf den Nägeln? Mein Freund war nicht so begeistert von der Farbe...ich selber finde sie so für 1-2 Tage ganz nett, würde sie aber jetzt auch nicht unbedingt bei der Arbeit tragen...

Liebe Grüße!

Montag, 22. September 2014

[Topper-Time] Essence - 16 lovely, maybe! over Kiko - 282 Coral Pink


Hallo! Bei Jenny von Plenty-of-Colors ist wieder Topper-Time und daran möchte ich natürlich wieder teilnehmen. Erst vor kurzem habe ich mir einen der neuen essence effect polishes mit dem Namen "16 lovely maybe" gekauft. Diesen möchte ich euch für die Topper-Time zeigen.


Lovely, Maybe habe ich über zwei Schichten Kiko - 282 Coral Pink lackiert, den ich euch solo noch zeige. Der Topper besteht aus matten weißen und metallisch pinken Glitzerplättchen in zwei verschiedenen Größen. Die Base des Lackes ist nicht klar, sondern mit kleinen, lila / violetten Schimmerflakies angereichert. Der Topper lässt sich einfach lackieren und schon bei einer Schicht hat man genug Glitter und genug Schimmerflakies auf dem Nagel. Ich habe noch eine Schicht Topcoat zur Glättung und für zusätzliche Glanz lackiert. Ein wenig hat mich der Topper an Claire's - Summer Ball erinnert...aber sowohl die Schimmerflakies als auch die Glitterplättchengröße und Farbe ist anders. Ansonsten gibt es nicht viel mehr über den Topper zu berichten.





Wie gefällt euch der Topper? Und die Kombi? Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass die Basisfarbe irgendwie nicht so 100% passend war. Vielleicht wäre der Topper noch schicker über einem Rosa wie p2 - little princess? Zu hell darf der Lack aber auch nicht sein, da sonst die weißen Plättchen untergehen und zu pink auch nicht, da sonst die pinken Glitterplättchen nicht rauskommen :D Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...