Recent Posts

Samstag, 21. September 2019

Holo-Gradient mit Different Dimension - Central Park after Dark + BPL- 005


Hallo. Ich hatte mal wieder richtig Lust auf ein schönes Gradient. Als ich Different Dimension - Central Park after Dark trug, dachte ich mir schon, dass Glisten&Glow - Cellfie ganz gut dazu passt. In meiner Holo-Schublade habe ich mir dann noch Zoya - Merida gegriffen, um noch ein dunkleres Grün zu haben. Außerdem habe ich die BPL-005* und einen weißen Stampinglack verwendet.


Das Gradient war wieder recht schwierig zu erstellen. Bei allen drei Lacken hat sich, trotz angefeuchtetem Schwamm, die Farbe im Schwamm verzogen und ich habe mir nur Holopartikel auf die Nägel getupft. Nach ein paar Schichten ging es dann aber. Perfekt ist das Gradient nicht geworden. aber das fällt durch das coole Stamping nicht so auf. Das weiße Stamping gefällt mir über dem frischen Gradient richtig gut.






Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Freitag, 20. September 2019

Moo Moo's Signature - Apocalypse


Hallo! Heute zeige ich euch einen Lack von der Marke Moo Moo's Signature - Apocalypse. Das ist mein erster Lack der Marke. Er war in dem ersten Mystery Bag von Anja. Bei der Abstimmung auf Instagram kam er aber ziemlich gut bei euch an, daher gibt es ihn jetzt hier zu sehen.


Bei Apokalypse handelt es sich um einen lilanen Schimmerlack mit kleinen Holopartikelchen. Der Schimmer ist in einem helleren lila, teilweise pink. Dadurch hat der Lack eine tolle Tiefe und die Holopartikelchen lassen ihn wie eine kleine Galaxie aussehen. Nach zwei Schichten von dem schönen Lack war ich auch mit der Deckkraft zufrieden. Der Auftrag war problemlos und auch das Ablackieren ging super einfach.






Wie gefällt euch Apocalypse? Habt ihr schon mal Lacke von Moo Moo's Signature ausprobiert?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 18. September 2019

Il était un vernis - Peace, love & chill mit Streifendesign


Hallöchen! Heute möchte ich euch ein "witziges" Design zeigen, was ich auf Il était un vernis - Peace, love & chill gemacht habe. Dazu habe ich Nailvinyls von Svenja, einen weißen Cremelack und Dom von Enchanted Polish verwendet.


Für das Design habe ich die Vinyls auf Mittel- und Ringfinger geklebt und dann immer abwechselnd die freiliegenden Streifen mit dem weißen Cremelack und Dom auslackiert. Bei Dom musste ich natürlich etwas öfter drüber gehen. Dann habe ich die Vinyls abgezogen und eine Schicht Topcoat lackiert. Ich mag die Kombi super gern. Weiß und Türkis und Gold und Türkis finde ich so schön :)






Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Montag, 16. September 2019

Different Dimension - Central Park After Dark


Hallo! Heute habe ich einen Beitrag zu dem immerwährenden Hastag #lackschaftsgrünliebe. Unsere liebe Laura ist ja Grün-Enthusiast durch und durch. Daher hat sie diesen Hashtag ins Leben gerufen und welchem sich ganz viele tolle grüne Lacke und Nailarts finden. Hier ist jedenfalls Different Dimension - Central Park After Dark, der auch in einem Mystery Bag war.


Bei Central Park After Dark handelt es sich um einen mittelgrünen Hololack mit leichtem Oliveinschlag. Der Holoeffekt ist linear, darüber hinaus finden sich scattered Holopartikel in dem Lack. Die Deckkraft ist hoch - eine dickere Schicht würde schon reichen. Wie immer habe ich aber zwei Schichten lackiert. Leider werden die Schichten nicht ganz so dünn, da der Lack schon etwas gloppy ist. Eine Schicht Topcoat war nötig um den Lack glattzuziehen und zum Glänzen zu bringen. Der Grünton ist schon recht speziell - ein bisschen erinnert es mich an Popel, haha :D Aber der schöne Holo reißt es wieder raus.





Wie gefällt euch Central Park After Dark? Der Lack ist übrigens mit einigen anderen auf meinem Verkaufskanal bei Instagram zu finden.

Liebe Grüße!

Samstag, 14. September 2019

Zoya Pixie Dust - Cookie mit Moyou - Deco 01 Stamping


Hallo! Auf Zoya - Cookie aus der Pixie Dust Reihe kam noch ein goldfarbenes Stamping mit der Moyou - Deco 01, eine Platte, die ich bisher noch nicht verwendet hatte. Auch wenn das Design nicht mega aufregend ist, möchte ich die Bilder trotzdem gern zeigen. Für das Stamping verwendet habe ich Essence - 01 steel the scene aus der Metal Glam Reihe.


Die Deco Platte enthält eher filigrane, verschnörkelte, kleinere Muster. Ich habe mich für eine Art Dreieck entschieden, was ich an der Nagelspitze platziert habe. Ich finde das Gold greift sehr schön die Schimmerpartikel von Cookie auf.





Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Freitag, 13. September 2019

Il était un vernis - Peace, love and chill


Hallo! Weiter geht es mit meinen unlackierten Schätzen. Heute gibt es zusätzlich eine Markenpremiere auf dem Blog: Das ist mein erster Lack von "Il était un vernis": Peace, love and chill. Wahnsinn, der Lack wohnt jetzt auch schon ein Jahr bei mir. Die Zeit rennt!


Peace, love and chill ist ein Lack in strahlendem Türkis. Der Lack enthält Holoschimmer, der Holoschimmer ist aber zart, zurückhaltend, passt aber trotzdem so toll zu diesem sommerlichen Farbton. Die Deckkraft war mit zwei Schichten normal gut. Der Auftrag war auch problemlos, der Pinsel eher dünn, rundlich gebunden und die Konsistenz eher etwas fester als flüssig. Ich hatte etwas Schiss, dass der Lack aufgrund der intensiven  Farbe ein Stainer ist. Aber zum Glück ist nichts passiert.






Wie gefällt euch Peace, love and chill? Bin ich zu spät dran für das sommerliche Türkis, seid ihr alle schon im Herbstmodus?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 11. September 2019

[Review] Doppelstamping mit Harunouta - L079 über Cupcake Polish - Hula do you love?


Hallöchen! Heute möchte ich euch ein Stamping-Design mit der Harunouta - L079* Stampingplatte zeigen. Diese wurde mir vom Bornprettystore zugesendet und ihr findet sie unter diesem Link für derzeit 3,59$. Für das Design habe ich Cupcake Polish - Hula do you love? als Base sowie einen goldenen und einen schwarzen Stampinglack verwendet.


Die Platte enthält sehr viele Marmormuster, was mich am meisten begeistert hat. Aber auch die "künstlerischen" und grafischen Muster sprechen mich total an.


Für das Design habe ich zunächst mit Gold das Muster mit den unordentlichen Linien mit dem Stamper aufgenommen und mit der Fusselrolle die Hälfte des Designs abgenommen. Die übriggebliebene Hälfte kam dann auf eine Hälfte des Nagels. Ebenso bin ich mit dem schwarz vorgegangen, wobei ich das Muster leicht versetzt auf den Nagel gesetzt habe, damit man was vom Gold sieht. Danach habe ich das grafische Muster mit schwarz aufgenommen und so auf den Nagel gestampt, dass eine der Linien den Nagel quasi unterteilt hat und noch etwas vom Muster auf den restlichen Nagel kam. Dieses Doppel- bzw. Dreifachstamping gefällt mir mega gut!






Wie gefällt euch das Design und die Platte?

Liebe Grüße!

Montag, 9. September 2019

Zoya Pixie Dust - Cookie


Hallooo! Ich arbeite mich ja gerade durch meine unlackierten Lacke. Letztens war mir mal wieder total nach einem Sandlack und da ist mir Zoya - Cookie aus der Pixie Dust Reihe in die Hände gefallen.


Bei Cookie handelt es sich um einen wunderschönen, violetten, eher groben Sandlack mit gold-kupferfarbenen Schimmerflakies. Cookie deckt in zwei normalen Schichten, die sich trotz dem recht schmalen Zoya Pinsel recht gut auftragen ließen. Die Trockenzeit war länger als ich erwartet hatte, nach ca. 15 Minuten hat man erst das schlussendliche, grobe Finish. Dann muss man aber trotzdem noch vorsichtig sein. Ich mag die Pixie Dusts von Zoya ja sehr gern, wie ihr vielleicht wisst. Aus der letztjährigen Herbst LE, aus der auch Cookie stammt, fehlt mir noch Juniper, den ich auch wahnsinnig schön finde. Hach, es war mal wieder super toll, einen Sandlack zu tragen, vor allem so einen schönen. Das Ablackieren war zwar nicht ganz so einfach, aber mit dem acetonhaltigen Nagellackentferner von dm ging es ganz gut.






Wie gefällt euch Cookie?

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...