Recent Posts

Sonntag, 29. April 2018

[Wir lackieren] Masura - Violets for Anastasia


Hallo! Heute habe ich zur Aktion "Wir lackieren" von Tine und Lotte einen weiteren Lack aus dem Leihpaket von @mina.who einen weiteren Masura Lack für euch: Violets for Anastasia.


Ich wusste über den Lack gar nichts und habe den schön lilanen Hololack einfach mal drauf losgepinselt. Beim lackieren merkte ich dann, dass der Lack überhaupt nicht deckte und auf dem Nagel total hell wurde. Hä? Erst nach einiger Zeit hab ich geschnallt, dass Violets for Anastasia ein Thermo-Lack ist. Im warmen Zustand (bei mir eigentlich immer) ist er hellflieder-farben mit goldenem Schimmer und Holosplittern. Im kalten Zustand ist er so wie in der Flasche: lila mit Goldschimmer. Ich habe für dieses Ergebnis 3 Schichten lackiert, die sich einfach auftragen ließen. Auch wenn ich die helle Farbe auch schön finde, finde ich es sehr schade, dass ich quasi nur sie gesehen habe. Für die Fotos später habe ich meine Hände ins kalte Wasser gehalten...aber sonst habe ich das lila eben nur in der Flasche gesehen. Ich glaube, ich und Thermolacke werden keine Freunde...



Hier jetzt Fotos mit dem Thermo-Effekt - einigermaßen kalt.



Übergang zu Warm:



Und fast wieder warm:


Eine schöne Spielerei, vor allem beim Händewaschen oder beim Spaziergang, da wurden die Nägel nämlich auch mal etwas lila. Aber so kaufen würd ich mir den Lack nicht, dazu sind meine Nägel vermutlich zu kurz und meine Hände zu gut durchblutet :D

Wie findet ihr Thermolacke im Allgemeinen und Violets for Anastasia im Speziellen?

Liebe Grüße!

Freitag, 27. April 2018

Gradient mit Zoya Pixie Dust - Levi + Kiko Sugar Mat - 434 Teal Green


Hallo! Heute habe ich ein Gradient für euch. Ich habe Zoya - Levi aus der Pixie Dust Reihe sowie Kiko - 434 Teal Green aus der Sugar Mat Reihe verwendet.


Für das Design hatte ich Levi als Grundfarbe lackiert. Dann habe ich auf ein Make-Up Schwämmchen Levi und Teal Green aufgetragen und dann auf den Nagel aufgetupft. Diesen Schritt habe ich mehrfach wiederholt, um einen Übergang zu schaffen. Ich wollte gern irgendwas dunkles mit dem goldenen Lack kombinieren, erst beim Erstellen ist mir aufgefallen, dass das Ganze wie ein Sandstrand aussieht. Ich finde das Design wirklich hübsch und mit Sandlacken ein Gradient zu machen, ist wirklich ganz einfach.






Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 25. April 2018

[Wir lackieren...] Masura - Emilia


Hallo! Bei Instagram habe ich letztens einen Aufruf gemacht, dass ich Mädels für Nagellacktauschpakete oder Twinnails suche. Die liebe @mina.who hat sich gemeldet und wir haben uns gegenseitig 8 schöne Lacke gesendet, Twinnails stehen noch aus. Unter den Lacken von Mina war auch Masura - Emilia. Den zeige ich euch heute noch passend zur Aktion "Wir lackieren..." von Lotte und Tine. Das ist sehr schön, denn ich habe leider noch gar keine Lacke der Marke.


Bei Emilia handelt es sich um einen strahlend türkisblauen Crelly mit Holosplittern. Ihr seht hier zwei Schichten plus Topcoat. Eine dritte Schicht hätte vielleicht nicht geschadet, aber in echt war das Nagelweiß nicht so sichtbar. Der Topcoat war notwendig, da der Lack etwas krisselig trocknet. Der Auftrag war problemlos, der Pinsel eher schmal und die Konsistenz eher flüssig. Ein sehr schöner Lack, vor allem die Farbe hat's mir angetan. So ein schönes Türkis!







Wie gefällt euch Emilia?

Liebe Grüße!

Montag, 23. April 2018

Zoya - Destiny + Double Gradient Stamping


Hallöchen! Heute möchte ich euch wieder ein Nailart zeigen, von dem ich eigentlich dachte, dass es ein Nailfail ist, es aber am Ende doch gut geworden ist. Ich habe auf Zoya - Destiny ein Double Gradient Stamping mit der Moyou - Mexico 05 gemacht.


Für das Design habe ich zunächst ein Gradient-Stamping mit einem rosanen und einem weißen Stampinglack* (vom Bornprettystore) auf Mittel- und Ringfinger gemacht. Dann habe ich darüber noch mit Essie - Penny Talk gestampt. Erst dachte ich, dass das rosa sich mit dem orangerot beißt und das kühl-kupferne von Penny Talk nicht zu dem goldenen Sandschimmer passt...aber am Ende gefiel mir das Design doch richtig gut, total sommerlich, oder?






Wie gefällt euch das Double Gradient Stamping?

Liebe Grüße!

Samstag, 21. April 2018

[Wir lackieren...] Zoya Pixie Dust - Levi


Hallo! Heute zeige ich euch einen weiteren Lack für die Aktion "Wir lackieren" von Lotte und Tine. Wieder ein Zoya, wieder ein Pixie Dust: Levi. Damit bin ich jetzt mit Zoya Lacken durch und könnte diesen Monat eigentlich keine Lacke zu der Aktion mehr zeigen, aaaber durch eine glückliche Fügung habe ich noch zwei Masura Lacke zum Zeigen.


Bei Levi handelt es sich um einen gelbgoldenen Sandlack mit holografischen Partikeln. Der Lack Deckt in zwei einfachen Schichten, die sich gut lackieren ließen. Darüber kommt natürlich kein Topcoat. Die Trockenzeit war okay. Ich bin mir nicht so sicher, wie ich den Lack finde. An sich finde ich ihn total schick, auf der anderen Seite könnte er für mich etwas kühler sein. Auf den Fotos gefällt er mir wieder total gut.






Wie gefällt euch Levi?

Liebe Grüße!

Freitag, 20. April 2018

Zoya - Ali + Nailvinyl-Design


Hallo! Heute möchte ich euch gern das Design zeigen, was ich auf Zoya - Ali gemacht habe. Dazu habe ich so Pfeil-Nailvinyls von Svenjasnailart, essence - wild white ways, p2 - eternal und p2 Lost in Glitter - 050 end up glamorous! verwendet.


Für das Design habe ich die Pfeilvinyls auf den lackierten Nagel aufgeklebt und dann mit weiß, schwarz und silber ausgemalt (pro Nagel unterschiedlich und jeden Nagel für sich). Darüber kam dann Topcoat und fertig war das Design dann schon. Leider ist an manchen Stellen Lack unter die Vinyls gelaufen, trotzdem gefällt mir das Design an sich richtig gut. Ich wollte es gar nicht abmachen :-) Dafür gibt's heute auch mal mehr Fotos zu sehen, da ich mich nicht entscheiden konnte :P








Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Donnerstag, 19. April 2018

[Review] Neues von pupa milano


Hallo! Über den Blogger-Club habe ich mir drei Produkte der Firma pupa bestellt. Von der Firma habe ich euch schon mal Make-Up vorgestellt.

Heute möchte ich euch als erstes den I'm Matt Lipstick vorstellen.

Das sagt pupa:


"Der matte Lippenstift von PUPA/Milano

Mit dem I´m Matt Lipstick setzt PUPA neue Maßstäbe in Bezug auf matte Farben. Vorbei ist die Zeit von trockenen und spröden Lippen. Reichhaltige Pflege und zarte Geschmeidigkeit trotz mattierendem Effekt - das bietet der neue I´m Matt Lipstick von PUPA/Milano.
Ausgewählte Inhaltsstoffe pflegen die Lippen und machen sie weich und geschmeidig. Dennoch wird eine gleichmäßige, satte und matte Farbe erzielt. Natürlich und trendy."



Ich habe die Farbe 31 erhalten, es gibt insgesamt 16 verschiedene, diese heißt laut Website "magenta rose". Leider finde ich keinen Preis für den Lippenstift. Die normalen, nicht matten kosten 16,40€, das matte Lippenfluid 16,90€, ich denke in diesem Preisbereich wird sich auch der I'm matt Lipstick bewegen. Geliefert wird der Lippenstift in einer Pappverpackung mit allen wichtigen Infos. 


Der Stift selbst ist dann in einer silbernen Hülse, die zwar sehr schick aussieht, aber auf der man auch jeden Fingerabdruck sieht. Toll und edel finde ich, dass der Lipstick selbst auch in matter Optik ist.  


Hier seht ihr den Lippenstift aufgetragen. Ein wirklich schöner, nicht zu auffälliger Alltagston. Ich mag ihn sehr und er ist direkt in meine Sammlung übergegangen. Der Auftrag war problemlos, der Lippenstift gleitet über die Lippen und gibt gleichmäßig und intensiv Farbe ab. Der Lippenstift wird direkt matt, trotzdem aber beweglich. Das Gefühl auf den Lippen ist sehr schön und die Haltbarkeit auch. Wenn es einen Shop gibt, der die Lippenstifte führt, würde ich mir sogar wohl noch eine weitere Farbe kaufen, denn der I'm matt Lipstick hat mich richtig begeistert. 

Weiter geht's mit dem Made to Last Waterproof Eyeshadow.

Das sagt pupa:


"Wasserfester Cremelidschatten

Ein faszinierender, wasserfester Cremelidschatten in Stiftform. Perfekt für die kommende Badesaison - damit hält das Augenmake-up jeder Poolparty stand.
Made to Last Waterproof Eyeshadow besticht durch seinen langen Halt und den begeisternden Farben mit unvergleichlich lebendigem Schimmer. Durch die praktische Stiftform wird das Auftragen ganz einfach. Direkt auf dem Lid auftragen und, wenn nötig, mit dem Finger oder einem Applikator einblenden.
Augenärztlich getestet. Auch für sensible Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.
PUPA/Milano ist erhältlich in führenden Parfümerien und Kosmetikinstituten sowie online bei: www.cosmeticnaturelle.de"



Den Made to last Eyeshadow gibt es in 12 verschiedenen Farben. Ich habe die Farbe 007 - Emerald zugeschickt bekommen. Dabei handelt es sich um ein strahlendes Türkis. Den Eyeshadow gibt es im Online-Shop für 12,85€. Es ist ein Eyehadow in Stiftform, der auch das Eyeliner verwendet werden kann. 


Hier seht ihr den Swatch. Nach einem drüberwischen war der Swatch noch genauso da. Erst nach starkem Rubbeln hat sich der Eyeshadow verabschiedet, zuerst der Glitter, dann die Farbe. Ich habe ihn als Eyeliner getragen und da hat er den ganzen Tag super gehalten. Der Auftrag war problemlos, der Eyeliner gleitet schön soft übers Lid und gibt gleichmäßig Farbe ab. Ein hübscher Farbton und eine gute Qualität - mag ich. Für den Preis würde ich mir aber keine weitere Nuance kaufen.



Abschließend möchte ich euch noch das Sport Addicted Powder zeigen.


"SPORT ADDICTED POWDER

Schweiß- und wasserresistenter Kompaktpuder
Kompakter Puder mit leichter und seidiger Textur. Extrem angenehm und einfach anzuwenden. Reduziert kleine Unebenheiten der Haut und erzielt ein strahlendes und frisches Aussehen auch während sportlicher Aktivität.*
*Klinischer Test an 30 Verwenderinnen während sportlicher Betätigung.
Geringes Allergierisiko. Dermatologisch getestet. Nicht-komedogen. Paraben Frei.

PUPA/Milano ist in führenden Kosmetikinstituten und Parfümerien erhältlich. Ebenfalls finden Sie PUPA online unter www.cosmeticnaturelle.de"




Das Puder wird in einer Pappverpackung mit allen wichtigen Infos geliefert. Das Design der Verpackung und auch des Puders ist sehr bunt und eher jugendlich gestaltet.




Das Puder kommt in einer hochwertigen Plastikverpackung mit Spiegel, die sich einfach öffnen und schließen lässt. Ich habe die Farbe 001 erhalten, diese heißt Rose Beige. 7gr des Puders kosten 22,50€. Es ist leider kein Schwämmchen enthalten. Getestet habe ich das Puder noch nicht, da meine Haut aktuell schwer trocken ist und Puder da ja immer schlecht ist. Ich habe das Puder aber mal geswatcht und finde es sehr seidig, die Farbe passt leider nicht so richtig, es ist mir etwas zu dunkel. Die Haltbarkeit kann ich aber leider noch nicht beurteilen.

EDIT: Jetzt (Ende Juli) habe ich das Puder mehrfach über meiner IT-Cosmetics CC Cream verwendet, um es abzupudern. Das Puder lässt sich gut mit einem fluffigen Pinsel auftragen, hält und ist i.V.m. der IT CC Cream in light auch nicht zu dunkel. 


Fazit: Zwei der drei Produkte sind empfehlenswert und haben mich überzeugt - der Lippenstift ist erste Sahne und der Eyeshadow Stick hält auch was er verspricht. Ein weiteres Produkt kann ich nicht beurteilen. 

EDIT: Auch das Puder ist sehr empfehlenswert, vor allem bei Hitze, da es trotz Schweiß an Ort und Stelle bleibt.

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...