Recent Posts

Mittwoch, 31. Oktober 2018

CND "Chic Shock" - Gummi


Hallo! Heute zeige ich euch den letzten Lack aus der CND Vinylux "Chic Shock" Collection, die ich mir über den Blogger-Club bestellt habe. Ich habe euch bereits Candied, Jellied und Taffy sowie ein Design mit allen Lacken gezeigt. Heute zeige ich euch Gummi, den ich auch schon in diesem Design verwendet habe.


Bei Gummi handelt es sich um einen schönen, frischen, pastelligen Fliederton. Falls ihr euch jetzt an Zoya - Delia erinnert: Der ist sehr viel dunkler und farblich etwas wärmer. Gummi ist wirklich ein helles, kühles Lila. Diese Fliedertöne scheinen dieses Jahr angesagt gewesen sein, zeitweise hatte ich drei solcher Töne unlackiert rumstehen (Zoya - Delia, CND - Gummi und Bio Sculpture Gel - Wild Orchid). Gummi ist dabei am hellsten. Auch hier war die Deckkraft wieder gut, zwei einfache Schichten reichten gut aus. Der Auftrag war wie fast immer bei den Vinylux Lacken super einfach. Es kam noch eine Schicht Topcoat drüber, der war aber weder für die Trockenzeit noch für den Glanz nötig.







Wie gefällt euch Gummi?

Liebe Grüße!

Montag, 29. Oktober 2018

[Review] Visett - No. 24


Hallo! Heute wird es dunkel! Ich habe über den Blogger-Club einen weiteren Lack von Visett bekommen, diesmal die No. 24. Hier habe ich euch die Nummer 21 gezeigt.


Bei der Nummer 24 handelt es sich um einen dunkelroten Cremelack. Es ist diese typische Herbstlackfarbe, so richtig schön dunkelrot. Die Deckkraft war gut, nach zwei Schichten war die Farbe überall gleichmäßig. Manche dunkelroten Lacke neigen ja zu einer Scheckigkeit, das war hier überhaupt nicht der Fall. Der Auftrag war problemlos, zudem trocknete der Lack sehr schön glänzend und recht flott. Ein wirklich toller Lack!





Wie gefällt euch die Nummer 24?


Liebe Grüße!

Samstag, 27. Oktober 2018

CND "Wild Earth" - Element


Hallo! Heute möchte ich euch Element aus der CND "Wild Earth" Collection zeigen. Den Lack habe ich mir, wie auch die anderen Lacke der Collection, beim Blogger-Club bestellt.


Bei Element handelt es sich um einen wunderschönen mittelroten Cremelack. Die Deckkraft war auch wie bei den anderen Lacken aus der Collection ziemlich gut. Ich habe wie immer zwei eher dünnere Schichten lackiert. Darüber kam eine Schicht Vinylux Topcoat, aber auch ohne glänzte der Lack ziemlich gut. Der Auftrag ging traumhaft einfach von der Hand. Und ich muss sagen - ich habe den Lack aus Zeitgründen mehrere Tage ohne Design getragen, aber er ist mir nicht langweilig geworden. Das liegt aber auch einfach daran, dass ich sonst sooo selten einfache rote Cremelacke trage. 






Wie gefällt euch Element?

Liebe Grüße!

Freitag, 26. Oktober 2018

[Wir lackieren] Dance Legend "New Prisms" - Android


Hallo! Heute zeige ich den einzigen Lack, den ich diesen Monat zu "Wir lackieren" von Lotte und Tine beitragen kann: Dance Legend - Android aus der "New Prisms" Reihe.


Bei Android handelt es sich um einen türkisen linearen Hololack. Die Deckkraft von Android war sehr gut, ich habe wie immer zwei Schichten lackiert, die sich einfach auftragen ließen. Die Fotos habe ich ohne Topcoat gemacht, der Topcoat hat dem Holoeffekt aber keinen Abbruch getan. Der Holoeffekt ist wirklich ziemlich stark und zeigt sich nicht nur unter der Tageslichtlampe. Ich glaube, ich bin über die Jahre jetzt eher Fan von diesen scattered Holos geworden, aber nichtsdestotrotz ist Android ein hübscher (Sommer-) Holo! Ein Kommentar noch zu Haltbarkeit, obwohl ich diese ja sonst nicht benenne: Android hat wirklich sehr schlecht gehalten. Er ist sehr schnell abgeblättert und hat nicht mal die normalen 40-48h Tragezeit überstanden. Schade!






Wie gefällt euch Android?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Zoya "Sunshine Collection" - Jack


Hallo! Heute geht's wieder weiter mit einem Lack aus der Zoya Sunshine Collection und zwar dem einzigen Nude-Ton: Jack. Den Lack habe ich euch hier schon mit Design gezeigt.


Bei Jack handelt es sich um ein recht helles, warmes Nude. Die Deckkraft ist trotz der hellen Farbe gut, zwei Schichten haben ausgereicht. Der Auftrag war soweit okay, wie ihr ja wisst, bin ich kein großer Fan der schmalen Zoya Pinsel. Ab davon bin ich aber sehr zufrieden mit Jack. Ich glaube, das ist so ein Nudeton, der vielen Typen stehen könnte.





Wie gefällt euch Jack?

Liebe Grüße!

Montag, 22. Oktober 2018

[frischlackiert-Challenge] Doppelstamping mit der BPL-005


Hallo! Ich habe es geschafft! Mein Beitrag zur "frischlackiert-Challenge" kommt heute pünktlich :-)  Doppelstampings sollen gezeigt werden. Ich habe für mein Design CND - Gummi, Essie - All access pass, p2 - sweet darling, einen weißen und einen silbernen Stampinglack sowie die BPL-005 verwendet.


Als Base diente CND - Gummi, ein schönes, mittleres Flieder (Solopost folgt). Da ein Doppelstamping an sich mir zu "langweilig" erschien, habe ich erstmal ein Gradient getupft. An das Nagelbett kam Sweet Darling von p2, in die Mitte CND - Gummi und an die Nagelspitze Essie - All access pass. Der Farbverlauf gefiel mir schon mal sehr gut. Dann habe ich mir einfach ein nettes Muster von der BPL-005 (da ich mal nicht Moyou verwenden wollte) ausgesucht und dann erst mit weiß und dann mit silber (etwas versetzt) gestampt. Im Nachhinein habe ich mich etwas geärgert, dass ich nicht mit schwarz oder dunklerem lila das zweite Stamping gemacht habe, aber so what. So gefällt mir das Design auch ganz gut, nach etwas Tragezeit immer besser. Übrigens habe ich erst auf den Fotos gesehen, dass ich noch Lackreste am kleinen Finger hatte :D Ist mir jetzt zu aufwendig, das wegzuretuschieren, daher seht einfach drüber hinweg...







Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Samstag, 20. Oktober 2018

essence - 108 call me kylie


Hallo! Heute möchte ich euch Essence - 108 call me kylie* zeigen. Den Lack habe ich euch in diesem Design schon gezeigt.


Bei call me kylie handelt es sich um einen wunderschönen braunroten Cremelack. Eine tolle und sehr besondere Farbe. Es ist kein normales dunkelrot, kein dunkelbraun, sondern etwas in der Mitte. Die Deckkraft ist eigentlich ganz gut, ich habe trotzdem wie immer zwei Schichten lackiert. Der Auftrag ging sehr einfach von der Hand. Leider leider leider zeigt sich bei so einer dunklen Farbe immer sehr schnell Tipwear, was leider auch hier der Fall war, obwohl ich die Nagelspitzen gut umhüllt habe. Schade! Denn ansonsten bin ich sehr zufrieden mit call my kylie. Eine wunderschöne, besondere Herbstfarbe! Mit dem Lack lässt sich übrigens auch stampen :)






Wie gefällt euch call me kylie?

Liebe Grüße!

Freitag, 19. Oktober 2018

Revlon - Autumn Spice


Hallo! Heute melde ich mich "nur schnell" mit dem Lack, den ich euch in diesem Design schon mattiert als Base für ein Design gezeigt habe: Revlon - Autumn Spice. Ich finde den Lack so schön, dass ich ihn euch noch solo zeigen muss. Und der Lack war ja "damals" auch echt gehypt, erinnert ihr euch noch?


Autumn Spice ist ein Lack aus der "Parfumerie" Serie, das heißt, die Lacke duften besonders. Und das ist hier auch wirklich der Fall. Ich kann nicht genau definieren, nach was Autumn Spice riecht, aber er riecht nicht schlecht. Ich brauche sowas nicht bei Lacken und somit war das nicht der Kaufanreiz für diesen Lack. Der Look des Lackes war natürlich der Kaufanreiz :-) Bei Autumn Spice handelt es sich nämlich um einen braunen Lack mit Flakieschimmer in hellerem Braun bzw. Gold. Duochrome Elemente hat der Lack auch noch, aber ich bin so schlecht im beschreiben...einfach ein rundum schöner Lack, der wirklich perfekt den Herbst darstellt. Die Deckkraft war ganz gut, zwei Schichten reichten für eine blickdichte Lackschicht aus. Der Auftrag war problemlos. Eine Schicht Topcoat hat der Lack dann auch noch abbekommen.






Wie gefällt euch Autumn Spice?

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...