Recent Posts

Donnerstag, 4. April 2019

Essence Sortimentsumstellung III Tragebilder&Looks&Tests


Hallo! Heute habe ich noch weitere Looks und Tragebilder von Produkten des Essence Sortimentsupdates für euch.
Das mache ich, um euch zu zeigen, wie abwechslungsreich vor allem die G Day Sydney Palette ist. Einen Look mit der Palette habe ich euch hier schon gezeigt, jetzt folgen noch zwei weitere. Zudem ein weiterer Look mit der Salut Paris und Tragebilder des fehlenden Smokey Crystal Longlasting Eyepencils in 04 amethyst. Auch die Tinted Day Cream, die Hey Cheeks Palette und das Setting Powder wollte ich euch noch auf der Haut zeigen. Auf allen Fotos trage ich auch wieder die You better Work Volume&Curl Mascara und den Micro Precise Eyebrow Pencil.

Hier nun erstmal die beiden Looks mit der 01 G Day Sydney:






Hier habe ich mich für einen eher unaufgeregten Look mit einem "Pop of Colour" mit dem tollen petrolfarbenen Lidschatten am unteren Wimpernkranz entschieden.






Bei diesem Look habe ich den petrolfarbenen Lack in den Fokus gestellt  und außerdem mit dem hellblauen Metalliclidschatten gearbeitet.

Hier ist noch ein Look mit der 02 Salut Paris Palette:






Ich habe die drei matten Lidschatten verwendet, die ich beim letzten Look nicht verwendet habe. Den einen hellrosanen Metalliclidschatten habe ich dann als Halo Eye in der Mitte des Lids aufgetragen. So richtig zufrieden bin ich mit dem Look nicht, er ist einfach sehr soft. Ich hätte für das Halo Eye einfach noch einen dunkleren Braunton zum abdunkeln gebraucht.

Hier ist der Smokey Crystal Longlasting Eyepencil in 04 amethyst:




Um diese Deckkraft zu bekommen, musste ich mich etwas mehr anstrengen. Ich bin bestimmt 3-4x über die Haut gegangen, um den Eyeliner dunkel genug zu bekommen. Der Auftrag war wieder recht einfach, buttrig gleitend, aber die Farbabgabe war hier nicht so hoch. Der fertige Look gefällt mir aber gut!

Und hier die Tragebilder von der Tinted Day Cream:

Meine Haut nur mit Tagespflege, ich habe einige Rötungen, aber ansonsten bin ich ganz zufrieden
Mit der Tinted Day Cream. Die Rötungen werden leicht abgedeckt, es gibt aber auch Produktansammlungen. Da die Deckkraft so gering ist, sieht man aber keine Kanten, sofern man mit wenig Produkt arbeitet. Das Tragegefühl ist sticky, mag ich nicht so.


Und hier noch Tragebilder von der Hey Cheeks Palette:



Hier habe ich folgende Produkte verwendet:


Das Problem an der Palette ist ein wenig, dass die Pfännchen so klein sind. Beim Aufnehmen des Bronzers mit einem großen, fluffigen Pinsel bin ich fast automatisch in den schimmernden Bronzer gekommen. Die Blush Farben sind gut pigmentiert und geben gut Farbe ab, da muss man also fast schon vorsichtig sein. Der Highlighter gefällt mir gut!


Das Setting Powder macht an sich einen guten Job. Es ist sehr fein und mattiert sofort. Beim näheren Hinsehen setzt es sich aber schon auf trockene Stellen. Ich mag es aber trotzdem.

So, und nun hoffe ich, dass ich euch einen guten Überblick über die Produkte geben konnte. Wenn ihr Fragen habt, fragt gern.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google und auch in der Datenschutzerklärung hier auf dem Blog.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...