Recent Posts

Freitag, 26. Dezember 2014

China Glaze - Ruby Pumps


Hallooo! Heute, am 2. Weihnachtstag, wird es auch nochmal weihnachtlich oder auch einfach nur schön. Ich zeige euch nämlich heute nach Put a bow on it und Strawberry Fields den 3. Lack aus meiner China Glaze Bestellung: Ruby Pumps. Den habe ich zwar schon vor 2 Wochen getragen - er ist aber ein wunderschöner Lack, der super in die Festtage passt.


Bei Ruby Pumps handelt es sich um einen dunkelroten Jellylack mit goldenem und rotem Glitzer, der aber wieder vom Lack überdeckt wird...ein bisschen erinnert der Look an Marmelade. Der Lack deckt in zwei Schichten, auf manchen Fotos sind mir aber nun so im Nachhinein noch ein paar lichte Stellen aufgefallen, sodass etwas sorgfältigere Arbeit oder eine dritte Schicht nicht geschadet hätten ;) In der Realität sind mir die Stellen aber nicht so aufgefallen, da ich vom Gefunkel des Lackes abgelenkt war :D Der Lack trocknet leicht krisselig, weswegen ich auch eine Schicht Topcoat aufgetragen habe. Die Haltbarkeit war eher bescheiden, da ich recht schnell Tipwear hatte. Leeeeider hat mir auch die Konsistenz des Lackes nicht gefallen... sie war sehr, sehr flüssig und es ist beim lackieren immer noch Farbe nachgelaufen, das für einige Schmiereien gesorgt hat. Ansonsten: Der typische, schmale China Glaze Pinsel fächerte gut auf und es lies sich gut damit lackieren und die Trockenzeit war angenehm. Und wie schöööön der Lack ist... der Look ist zwar dem von Toggle to the Top und Leading Lady ähnlich, aber doch überhaupt nicht vergleichbar...Ruby Pumps ist wirklich ein richtig festlicher, edler Lack, der in keiner Sammlung fehlen sollte ;)







Für mich ein absolut traumhafter Lack, obwohl die Produkteigenschaften mich diesmal nicht so vom Hocker hauen konnten. Vielleicht dickt der Lack über die Zeit noch etwas ein, das würde das Lackieren noch im Einiges erleichtern.

Liebe Grüße!

Kommentare:

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...