Recent Posts

Donnerstag, 3. Mai 2018

[Review] Neues vom Blogger-Club


Hallo! Heute möchte ich euch drei weitere Produkte, die ich mir über den Blogger-Club bestellt habe, vorstellen. Ich beginne mit der High Droxy One Comfort Creme.

Das sagt High Droxy One:

"
  • Hyaluronsäure speichert lang anhaltend Feuchtigkeit in der Haut
  • Niacinamid (Vitamin B3) stärkt die Barrierefunktion der Haut
  • Ascorbyl Glucosid (Vitamin C) mindert sichtbare Anzeichen der Hautalterung
  • Tocopherol (Vitamin E) fördert die Zellerneuerung
  • pH-hautneutral
  • Die COMFORT CREME kann als alleinige Pflege oder als Grundlage unter dem Make-up oder anderen HighDroxy Pflegeprodukten verwendet werden
  • Vegan
  • Sparsam verwenden
Die COMFORT CREME von HighDroxy ONE pflegt trockene, strapazierte und reife Haut spür- und sichtbar zart und geschmeidig. Die konzentrierte Formel setzt beruhigendes Aloe Vera Gel anstelle von Wasser ein und ist besonders ergiebig. Ausgewählte Wirkstoffe pflegen die Haut, ohne sie zu belasten:
Durch die Phasenumkehr schließt diese samtige Wasser-in-Öl-Emulsion die zugeführte Feuchtigkeit besonders gut in die Haut ein.  Die Wirkstoff-Zusammensetzung ist identisch mit der SOFT CREME. Hochdosiertes Ascorbyl Glucosid (Vitamin C), Niacinamid (Vitamin B3) und Tocopherol (Vitamin E) sowie die Creme-Grundlage aus Aloe Vera Gel pflegen und stärken die Haut und verbessern bei regelmäßiger Anwendung das Hautbild.
Inhaltsstoffe:
ALOE BARBADENSIS LEAF GEL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, GLYCERIN, PENTYLENE GLYCOL, ASCORBYL GLUCOSIDE, SQUALANE, POLYGLYCERYL-3 POLYRICINOLEATE, POLYGLYCERYL-3 RICINOLEATE, XANTHAN GUM, NIACINAMIDE, SODIUM HYALURONATE, MAGNESIUM SULFATE, TOCOPHEROL, TOCOPHERYL ACETATE, SODIUM CITRATE, CITRIC ACID"



50ml der Creme kosten 21,50€. Sie kommt in einem Pumpspender, der in einer Pappumverpackung ist. Die Umverpackung enthält alle wichtigen Infos und ist so schön bunt gestaltet, wie der Pumpspender.



Laut Inci Check ist die Creme komplett unbedenklich und enthält gute Inhaltsstoffe. Die Creme lässt sich dank dem Pumpspender gut dosieren. Vor kurzem hatte ich richtig richtig trockene Haut und damit die perfekten Testbedingungen. Leider muss ich sagen, dass mich die Creme nicht überzeugt hat. Sie wirkt irgendwie nicht pflegend genug für trockene Haut, obwohl sie genau dafür gemacht ist. Sie wirkt auch irgendwie wie ein Film, der sich auf die Haut auflegt, sie zieht nicht vernünftig ein. Um die trockene Haut in den Griff zu bekommen, musste ich auf andere Cremes zurückgreifen. Für normale Haut geht sie, wenn man nicht zu starke Pflege braucht.

Weiter geht's mit dem Sun Protection Foam von Deynique.

Das sagt Deynique:

"SPF 30
Dieser fast unsichtbare, samtweiche Sonnenschaum SUN PROTECTION FOAM SPF 30 zieht schnell ein, verschafft ein angenehmes, pflegendes Hautgefühl und legt dabei einen milden Sommerduft auf deine Haut. 
Seine selbstschäumende, nicht klebende Formulierung ist sehr ergiebig und ermöglicht einfaches Auftragen und Verteilen. Der zarte Schaum wirkt sofort und bewahrt die Hautfeuchtigkeit. Leichter geht Sonnenschutz kaum von der Hand.
Sonnenschutz als Schaum mit UVA/UVB-Breitbandfilter & Vitamin E: 150 ml: 15,80 €
Erhältlich im Deynique Online-Shop unter: www.deynique-shop.de " 

Der Sonnenschutz-Schaum mit SPF 30 kommt einer 150ml Pumpspender-Metallflasche. Die Dosierung gelingt gut und der Schaum lässt sich gut verteilen. Selbst im Gesicht stört er mich nicht, denn er zieht recht schnell ein und man merkt ihn dann kaum noch. Beim Auftrag selbst ist er leicht klebrig. Ich mag den Schaum und er ist direkter zu dosieren als Spray und einfacher zu verteilen als Creme.

Das letzte Produkt, was ich euch heute zeigen möchte, ist das Daily Microfoilant von dermalogica:

"das ultrasanfte Mikropeeling auf Pulverbasis für die tägliche Anwendung
Diese einzigartige Formel auf Reispulver-Basis peelt doppelt: Papain, Enzyme aus der Papaya und Salizylsäure lösen chemisch die toten Hautschüppchen; Reiskleine, Reisstärke und Reisextrakt peelen mechanisch. Das Pulverpeeling macht die Haut weicher und strahlender! Gleichzeitig wirkt das Peeling ausgleichend auf die Pigmentierung der Haut. Für die tägliche Anwendung geeignet.
Wie oft das Produkt idealerweise angewendet werden sollte, ergibt sich durch eine die patentierte professionelle Face Mapping Hautanalyse. Diese Hautanalyse bieten ausgebildete Dermalogica- Hautpflegeexperten an. Wer in Eurer Nähe und in der Nähe Eurer Follower ist, seht Ihr auf http://dermalogica.de/store_locator/index.php
Daily Microfoliant ist in einem Dosier-Spender (75 gr) zu einem UVP von 64,- Euro bei allen Dermalogica® Spas, Kosmetikinstituten und Hautpflegezentren sowie unter http://buy.dermalogica.de erhältlich.
Unsere Anwendungsempfehlung: mit viel Wasser aufschäumen. Bei sehr empfindlicher Haut nicht täglich anwenden, sondern je nach Bedarf."



Das Peeling-Puder wird auch in einer Pappverpackung geliefert, wieder in silber/weiß. Auf dieser sind alle wichtigen Infos enthalten.


Das Puder an sich ist in einer Plastikflasche mit 74gr Inhalt. Auf der Flasche ist noch ein Dosierdeckel, mit dem sich das Puder leicht dosieren lässt. Ich habe es immer in sehr feuchten Händen verwendet, damit es auch schön schäumt. Dann lässt sich der entstehende Schaum gut verteilen. Das Peeling ist dann ganz zart und die Haut fühlt sich danach glatt und sauber an. Ich mag das Peeling!

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...