Recent Posts

Freitag, 31. Juli 2015

Essie Hide & Go Chic Spring 2014 - Fashion Playground


Hallooo! Vor ungefähr 3 Wochen war mir mal wieder richtig nach Mint auf den Nägeln :) Und da hatte ich auch noch so ein Prachtexemplar unlackiert rumstehen: Essie - Fashion Playground aus der Hide&Go Chic Spring 2014 Collection, den ich in dem Überraschungstauschpaket bekommen habe.


Bei Fashion Playground handelt es sich um ein strahlendes Mint, welches in 2 dicken oder 3 dünnen Schichten deckt. Ich habe mich hier für die drei dünnen Schichten entschieden. Ich habe ja schon viel schlechtes über die Deckkraft gelesen, aber meiner Meinung nach sind drei Schichten noch absolut im Rahmen, vor allem, wenn der Auftrag so super einfach ist. Außerdem mag ich es, dass der Lack durch die leicht schlechtere Deckkraft nicht so pastig ist (-> sehr schöne Konsistenz) und der Look dadurch auch ein bisschen softer. Im Lack enthalten sind noch kleine silberne Schimmerflakies, die auch auf dem Nagel noch sichtbar sind. Der Lack glänzt von Haus aus sehr schön und trocknet auch einigermaßen schnell. Und die Farbe ist echt so schön frisch!





Wie gefällt euch Fashion Playground? 

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende euch allen :)

Donnerstag, 30. Juli 2015

Catrice - Holo Manolo // Kiko - Mint Milk

Hallo ihr Lieben,

die wenigen Sonnenstrahlen habe ich mal ausgenutzt, um einen Holo-Lack (Catrice "Holo Manolo") auszupacken. Die Dinger wirken nur so richtig bei Sonnenschein und bei tristem Regen funkelt er nicht so schön!
Dazu habe ich Kiko Mint Milk ausgegraben. Ein Mint, das echt knallig aber auch wunderschön ist :) Der Auftrag von den Kiko-Lacken ist super und die Haltbarkeit echt gut. Aber ich hab ja schonmal erzählt, dass ich Fan von Kiko-Lacken bin. Leider gibts keinen Kiko hier in Karlsruhe! 
Mit Striping Tape habe ich ein kleines Dreieck abgeklebt und mit silberne Plättchen (von Amazon, ganz viele verschiedenfarbige in einem Paket und echt günstig) umrahmt. 



Was sagt ihr? 
Wirklich nicht aufwändig und doch ganz hübsch :) 
Liebe Grüße
Lotte 

Mittwoch, 29. Juli 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Yes Love Neon Glitter G11-5


Halloooo! Heute habe ich für "Lacke in Farbe...und bunt!" und die Farbvorgabe Weiß mal wieder einen Yes Love Neon Glitter Lack für euch. Und zwar die Nummer G11-5...erinnert euch der Lack vielleicht an einen anderen Yes Love Neon Glitter Lack? Ja? Mich auch...und zwar an die Nummer G1-2.


Der Unterschied zwischen den beiden Lacken ist wohl die Partikelfarbe. Wo bei G1-2 eher pink, orange und lila vorherrschen, habe ich bei dem G11-5 eher blau, lila und gelb auf die Nägel bekommen. Außerdem scheint die Base bei G11-5 etwas dunkler, nicht reinweiß zu sein. Die Unterschiede sind aber echt marginal und man braucht nicht beide Lacke.


Bei G11-5 handelt es sich also um einen weißen bzw. milchigen Jellylack mit gelben, orangen, pinken, lilanen, blauen und grünen matten, knalligen Glitterpartikeln. Die Glitterpartikel sind in drei verschiedenen Größen enthalten. Ich habe hier eine Schicht des Lackes über eine Schicht weiß lackiert. Der Auftrag war recht einfach, ich habe ja nun auch schon genug Erfahrung mit den Yes Love Neon Glitter Lacken :D Ab und zu musste ich etwas nach den großen Partikeln fischen, ansonsten ging der Glitter gut auf den Nagel. Darüber kam noch eine Schicht Topcoat um alles zu glätten und fertig ist der Look. Und er gefällt mir seeehr gut. Schöner, sommerlicher Lack!






Wie gefällt euch G11-5? Habt ihr auch Yes Love Neon Glitter Lacke?

Liebe Grüße

Montag, 27. Juli 2015

Kiko - 488 Pearly Golden Camellia mit Gold-Studs / goldenen Nieten


Hallooo! Heute möchte ich euch noch auf die Schnelle Kiko - 488 Pearly Golden Camellia mit goldenen Studs verziert zeigen.


Damit die Studs gut halten, habe ich auf die Stelle, wo die Studs sitzen sollen, etwas Klarlack gepinselt. Dann habe ich die Studs festgedrückt und noch eine ganze Schicht Klarlack drüber lackiert. Fertig. Einfach, aber doch schick, oder?





Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Sonntag, 26. Juli 2015

[Review] essence - try it. love it! Trend Edition


Hallo ihr Lieben! Donnerstag hatte ich einen Abholzettel von der Post im Briefkasten für ein Paket...dabei hatte ich doch gar nichts bestellt? Freitag konnte das Geheimnis dann gelüftet werden: Ich habe von cosnova einige Produkte aus der essence try it. love it! Trend Edition zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür! Die Produkte möchte ich euch heute vorstellen...Macht euch schon mal auf eine Bilderflut gespannt!

1. essence sheer & shine lipstick, 13 like a princess, 1,99€

der neue lippen-liebling! die sehr softe formulierung des neuen sheer & shine lipsticks fühlt sich angenehm leicht auf den lippen an und schenkt ihnen schöne, dezente farbe mit tollem glanz. die transluzente kappe entspricht der lippenstiftfarbe und macht den griff zur lieblings-nuance noch leichter. sheer, shine und so stylish. Erhältlich in 01 my first love, 12 candy love und 13 like a princess. Um 1,99 €*.





Der Lippenstift soll zwar sheer sein, so riiichtig sheer finde ich ihn aber nicht. Er gibt schon gut Farbe ab. Die Farbe 13 ist sehr knallig. Die Haltbarkeit würde ich mit ca. einer Stunde ansetzen. Es verschwindet dann zunächst der Glanz und dann die Farbe. Am Ende bleibt ein pinker Stain auf den Lippen. Wie ihr seht, stimmt der Farbton nicht ganz mit der Farbe auf den Lippen überein - die Kappe suggeriert ein Rotpink, auf den Lippen kommt ein kühles, bläuliches Pink an. Ich mag das Tragegefühl und kann euch den Lippenstift empfehlen!

2. essence liquid lipstick, 04 show off!, 2,49€

2in1… die innovative formulierung des liquid lipsticks vereint das beste zweier lippen-profis. die deckkraft eines lippenstifts wird mit dem glanz eines lipglosses kombiniert. auch das packaging unterstreicht den duo-charakter: die coole lipgloss-verpackung mit praktischem applikator ähnelt optisch der form einer lippenstifts. Erhältlich in 03 almost real und 04 show off!. Um 2,49 €*.






Der Liquid Lipstick gefällt mir sehr! Die Farbe ist schön sommerlich und mit dem Applikator lässt sie sich leicht auftragen. Die Haltbarkeit ist besser als bei dem shine&sheer lipstick, wobei nach ca. 1,5Std. der Glanz stark abnimmt und dann auch die Farbe langsam nachlässt. Beim Auftrag muss man darauf achten, nicht zuviel Produkt auf die Lippen zu bekommen, sonst schiebt man die Farbe auf dem Lippen hin und her. Wenn der Lippenstift etwas auf den Lippen ist, kriecht er auch etwas in die Lippenfältchen. Ansonsten finde ich den Lippenstift echt gelungen!

3. essence matt touch blush, 20 berry me up!, 2,49€

coloured cheeks! der neue matt touch blush mit weicher puder-textur kreiert ein mattes finish auf den wangen. ein intensives apricot und ein schönes, sattes berry – abgestimmt auf wärmere und kühlere hauttypen – verleihen dem teint frische und einen gesunden look.  Erhältlich in 10 peach me up! und 20 berry me up!. Um 2,49 €*.





Der matt touch blush ist super! Die Farbabgabe ist genau richtig (nicht zuviel, nicht zu wenig) und das Finish ist schön seidig. Die Farbe gefällt mir auch sehr - wobei der beerige Ton wohl eher was für den Herbst oder Winter ist. Nichtsdestotrotz: Sehr schöner Blush!

sheer&shine Lipstick, liquid lipstick, soft touch blush

 4. essence pure nude make-up, 10 pure beige & 20 pure sand, 3,79€

natural nude… das neue make-up überzeugt mit einer leichten textur mit natürlichem finish. unerwünschte hautunebenheiten werden zuverlässig kaschiert und die haut dezent mattiert. die flüssige formulierung lässt sich wunderbar auf der haut verblenden und schenkt ihr ein „no make-up“ feeling. Erhältlich in 10 pure beige, 20 pure sand und 30 pure honey. Um 3,79 €*.




links 10 pure beige, rechts 20 pure sand

unten 10 pure beige, oben 20 pure sand

unten 10 pure beige, oben 20 pure sand verblentet

Beide Nuancen haben einen starken Gelbstich. Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel einschätzen. Es lässt sich super verblenden und hinterlässt dann ein seidiges, mattes Finish. Ob es ein "no make-up feel" hinterlässt, kann ich noch nicht sagen, da ich es noch nicht im Gesicht getragen habe. Das Gefühl auf der Haut war aber sehr schön zart und eben wenig "deckend"/maskenartig. Allerdings finde ich den ganz hellsten Ton nicht so wahnsinnig hell...durch den Gelbstich könnte es gut sein, dass das Make-Up nicht passend für meinen Hautton ist.

5. essence all about … eyeshadow, 01 bronze & 02 nudes & 04 greys, 3,99€

das sind die neuen lidschatten-paletten mit wow-faktor. jede palette bietet acht trendige, perfekt aufeinander abgestimmte farben – von hellen nuancen über mittlere bis hin zu dunklen tönen. die softe und langanhaltende textur mit unterschiedlichen effekten wie matt, schimmernd oder metallisch, ermöglicht vielseitige looks. softe nuancen für den tag und intensivere farben für den abend. Erhältlich 01 bronze, 02 nudes, 03 roses, 04 greys und 05 vintage**. Um 3,99 €*.














Woaaaa, die Lidschattenpaletten sind richtig toll! Mein Favorit der drei Nuancen, die mir zugeschickt wurden, ist 01 bronze! Tolle Pigmentierung sehr tolle Farbauswahl. Alle 8 Töne sind schimmernd und krümeln nicht. 04 greys hat auch eine tolle Pigmentierung, allerdings fand ich die von der 01 palette noch einen Tacken besser. Weiß und Schwarz in der Palette sind matt, der Rest ist schimmernd. Die 02 nudes Palette ist rein von der Qualität her auch richtig toll. 6 von 8 Tönen sind matt, zwei sind schimmernd. Die Deckkraft ist bei den matten Tönen für matte Lidschatten echt ziemlich gut, aber natürlich nicht so gut wie bei den schimmernden. Ich bin aber eher so der Schimmer-Lidschatten-Typ, weshalb die Palette bei mir nicht so punkten kann. Ich kann euch aber qualitativ alle Paletten empfehlen und werde mir die 03 roses und 05 vintage Palette auch noch im Geschäft angucken!

6. essence the gel nail polish, 47 va-va-voom & 52 amazed by you, 1,55€

dream-nails… gelingen mit den nagellacken in neuen, trendigen farben! die spezielle formulierung der the gel nail polishes schenkt den nägeln ein langanhaltendes, hochglänzendes gel-finish. die nagellack-range bietet intensive farbe vereint mit perfekter deckkraft. 47 va-va-voom, 48 my love diary, 52 amazed by you** und 53 rock my world. Um 1,59 €*.




Beide Lacke nach einer Schicht

Nach zwei Schichten




Bei 47 va-va-voom handelt es sich um den "soft matte"-Lack der TE. Der Lack deckt in zwei Schichten und bildet nach ca. 3-5 Minuten Trockenzeit ein leicht mattes Finish aus. Soft Matte heißt in dem Zusammenhang wohl, dass das Finish eben nicht ganz matt, aber auch nicht mehr ganz glänzend ist. Für mich als Topcoatfanatikerin ist so ein Finish natürlich nichts, da ich viiel zu ungeduldig bin, auf das Trocknen des Nagellacks zu warten...die Trockenzeit geht hier aber. Die Farbe ist richtig schön knallig und sommerlich. Bei 52 amazed by you handelt es sich um einen beerigen auberginenfarbigen Cremelack mit sehr glänzendem Finish. Er deckt in zwei Schichten. Die Konsistenz empfand ich als leicht dicklich, was den Auftrag etwas erschwert hat. Sehr schöner Farbton...die Trockenzeit zog sich etwas. 

Fazit: Ich finde die gesamte TE sehr gelungen. Enthalten ist neben den von mir gezeigten Produkten noch eine Neuauflage des multi action-Mascara, eine Review dazu findet ihr hier. Für mich ist bei den zugesendeten Produkten keins dabei, dass ich euch nicht empfehlen könnte. Der Blush ist toll, die Lippenprodukte gefallen mir, die Lidschattenpaletten sind sowieso super und die Nagellacke sind auch sehr hübsch. Allein beim pure nude Make-Up würde ich euch empfehlen, vorher die Farbe und Deckkraft zu prüfen, ob dies mit eurer Hautfarbe und eurem Hautbild übereinstimmt. Für mich insgesamt also eine tolle TE! Welche Produkte gefallen euch? Ist was für euch dabei? Oder habt ihr euch sogar schon was gekauft?
Die anderen beiden Lidschattenpaletten muss ich noch haben :D

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...