Recent Posts

Montag, 22. Mai 2017

[Review] Edding Laque - Dear Dark Orchid


Hallo! Beim Blogger-Club habe ich mir mal wieder einen Lack von Edding Laque bestellt: Dear Dark Orchid. Ich mag die Lacke von Edding Laque echt gern, daher freue ich mich, dass sie mit dem Blogger-Club kooperieren. 

Das sagt Edding:

"Dieses begehrenswerte Lila hat den Neidfaktor."


Bei Dear Dark Orchid handelt es sich um einen violetten Cremelack. Die Farbe passt für mich eher in den Herbst, aber naja, so eine Farbe kann man auch mal bei strahlendem Sonnenschein tragen. Der Lack deckt ganz gut - ihr seht hier zwei Schichten mit Topcoat. Der Topcoat war nicht unbedingt notwendig, ich habe ihn einfach aus Gewohnheit aufgetragen. Der Lack trocknete so auch richtig schön glänzend und auch nicht übermäßig langsam. Der Pinsel war wie immer top, flach und breit, unten schön abgerundet. Insgesamt also alles gut mit diesem Lack! Und schick ist er sowieso.






Um auch wieder bei der "frischlackiert-Challenge" zum Thema "Glitter Placement" teilzunehmen, habe ich noch einige pinke Pailetten auf Dear Dark Orchid platziert.


Wundert euch nicht, Dear Dark Orchid ist hier noch etwas dunkler, da ich noch eine frische Schicht drüberlackiert habe, um die Pailetten in den feuchten Lack zu drücken. Diese habe ich mit einem Wachsstift aufgenommen. Darüber kam eine Schicht Topcoat.



Wie gefällt euch Dear Dark Orchid? So richtig toll gefällt mir das Glitter Placement übrigens nicht, daher gibts dafür auch keinen eigenen Post. Es ist ok - aber nichts besonderes. Ich hoffe, beim nächsten Thema (Strand und Meer) fällt mir wieder was besseres ein :)

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...