Recent Posts

Samstag, 17. September 2016

[Mädchenzeit] Kiko Velvet Satin - 691 Pink Flambé


Hallo! heute habe ich zur Mädchenzeit 2.0 von Tine und mir einen pinken Lack für euch, da wir dank LiFub ja diese Woche schon Rosa hatten...ich habe endlich den Kiko Velvet Satin Nail Lacquer in der Farbe 691 Pink Flambé lackiert.


Bei Pink Flambé handelt es sich zunächst mal um einen Lack, der matt antrocknet. Die Base ist pink, dazu gesellt sich Schimmer in Silber. Was mich sehr begeistert hat, ist die Trockenzeit. Ich habe drei Schichten lackiert, wobei eigentlich nur zwei wirklich notwendig waren und die waren ratzfatz trocken. Sehr angenehm also. Der Auftrag an sich war auch easy, denn der Lack lässt sich wie ein normaler Lack lackieren, man zieht sich also nicht ständig wieder Lack vom Nagel. Der Pinsel war etwas anders geschnitten als die normalen Kiko Pinsel, leicht abgerundet. Das muss für mich nicht sein, ich mag den Standard-Kiko-Pinsel. Joa...und nun zum Manko: Die Haltbarkeit ist echt schlecht gewesen. Abends lackiert, morgens nach dem Duschen schon Abplatzer an 3 Nägeln, was sich bis zum Abend lustig weiter gezogen hat, sodass abends vielleicht noch 2 Nägel "intakt" waren. Naja...das war bei dem matten Finish etwas zu erwarten und wieder wird klar, dass selber mattieren viele Vorteile hat ;-) Der Look gefällt mir aber sehr!






Wie gefällt euch Pink Flambé?

Bevor ihr nun eure Mädchen-Lacke oder - Designs in die Galerie eintragt, schaut mal bei Tine vorbei!


Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ach, schade um die Haltbarkeit, denn das Finish finde ich richtig Klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Er sieht echt schick aus. :)
    Tja, Haltbarkeit ist bei so matten Lacken immer so eine Sache...

    AntwortenLöschen
  3. Interessantes Finish, aber wenn es so übel auf die Haltbarkeit schlägt... nöööö;)
    LG, Alice

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...