Recent Posts

Mittwoch, 24. Juni 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Manhattan Birthday Colours - Dance Fever


Hallo! Mittwoch...und ich bin schon müde wie Freitag...das liegt bestimmt an dem tollen Wetter bisher. Hoffentlich wirds heute besser. Aber trotz der Müdigkeit gibt es meinen Post zu "Lacke in Farbe...und bunt!". Lenas Farbwunsch für diese Woche lautet Aubergine. Und daaa hatte ich einige Lacke zur Auswahl. Entschieden habe ich mich dann schließlich für Manhattan - Dance Fever aus der Birthday Colours LE, da er für mich recht dunkel und wenig rotstichig ist, was ja bei Aubergine wichtig ist. Und dank des "tollen" Wetters ist es auch überhaupt nicht unpassend, im "Sommer" so einen dunklen Lack zu tragen :D


Dance Fever ist ein dunkellilaner Schimmerlack. Er enthält neben lilanem Schimmer auch noch roten und blauen Schimmer. Ich würde sogar sagen, dass der Schimmer Flakieform besitzt. Der Lack deckte bei mir in drei Schichten. Zwaaar ist der Lack recht deckend, aber irgendwie hatte ich nach zwei Schichten noch scheckige Stellen.  Der Lack trocknet dann eigentlich recht flott aber leider recht uneben und leicht matt. Topcoat sorgt dann für Glätte aber auch mehr Tiefe. Ansonsten war ich zufrieden mit dem Lack: Schöne Konsistenz, guter Pinsel und damit recht einfacher Auftrag. Ich weiss gar nicht, was so viele gegen Manhattan Lacke habe - ich finde die qualitativ eigentlich immer gut. Und wie schön der Lack ist! Toll :-)






So sah der Lack übrigens nach zwei Schichten und ohne TC aus:


Wie gefällt euch Dance Fever? Mögt ihr Manhattan (-Lacke)?

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Der Schimmer darin ist echt unvergleichlich, ich hab ihn damals nicht mehr bekommen und tröste mich jetzt mit Happy New Yeah aus der Midnight Timessquare LE, der ist einigermaßen ähnlich^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VIelen Dank :) Ja, der Schimmer ist echt total schick...

      Löschen
  2. Der Lack sieht ja klasse aus ♥ ich hatte den gar nicht mehr so hübsch in Erinnerung :'D. Manhattan-Lacke mag ich eigentlich sehr gerne, der dünne Pinsel gefällt mir gut. Und ein paar hübsche Farben haben sie natürlich auch zu bieten, vor allem bei den LEs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, ich mag die Manhattan Lacke eigentlich auch...mir fällt aber immer wieder auf, dass Manhattan unter Bloggern nicht so beliebt ist.

      Löschen
  3. Der ist wirklich sehr sehr hübsch, so eine faszinierende Tiefe!
    Ich mag Manhattan hauptsächlich wegen der Pinsel nicht, die sind mir zu gerade geschnitten, sodass ich damit immer gerne mal total rumsaue :(
    Außerdem habe ich da immer ganz schnell das Gefühl, dass die erste Schicht sich super toll auftragen lässt, aber der Lack von der Konsistenz bei der zweiten Schicht irgendwie sofort zickiger wird. Keine Ahnung, warum! Ich halte generell eher Abstand davon, genügend Alternativen gibt es ja meistens :)
    Der Manhattan den ich für Mittwoch lackiert habe ist aber qualitativ immer noch einwandfrei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit der Tiefe stimmt. Das mit dem Pinsel ist bei mir nicht so, ich habe die Kante am Nagelbett sogar ganz ohne Clean Up mit dem Manhattan - Pinsel hinbekommen. Und das mit den Schichten ist mir jetzt auch noch nicht angefallen...aber ich denke, so hat jeder seine Präferenzen bei Lacken :)

      Löschen
  4. Den find ich toll! Ich hatte auch überlegt ihn mir zu holen aber ich hatte zu der zeit ein "Lila-Kaufstopp" weil ich einfach zu viele lila Lacke habe die ich eh schon kaum trage. ^^ Jetzt ärgert mich das ein bisschen aber nun ja. :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, Kaufstopps sind immer doof...aber irgendwas muss man ja tun, damit das nicht alles überhand nimmt :)

      Löschen
  5. Oh, der sieht ziemlich cool aus, und vor allem ist er nicht so dunkel ;) - umso besser! Wirklich tolle, fast flakie-artige Glitzerpartikel drin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, der Glitzer ist echt schön :) Vielen Dank!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...