Recent Posts

Samstag, 14. März 2015

[Mädchenzeit] Chanel - 561 Suspicious + Water Decals


Hallooo! Heute gibt es mal wieder eine Markenpremiere auf dem Blog! Dank meiner Schwägerin bin ich nämlich stolze Besitzerin eines Chanel Lackes. Und zwar der Nummer 561 mit dem Namen Suspicious. Der Lack stammt aus der Herbstkollektion 2012.


Ein Solopost zu dem Lack folgt noch. Soviel hier schon: Der Lack hat eine wahnsinnig tolle Deckkraft, eine dicke Schicht würde schon zur vollen Deckung ausreichen. Ich habe zwei dünne lackiert, die schnell getrocknet sind. Der Glanz ist sehr schön und der Konsistenz des Lackes ist ein Traum: Nicht zu fest, nicht zu flüssig, sehr schöner, einfacher Auftrag. Der Pinsel ist schmal und fächert recht gut auf. Und nun kommt das Manko: Die Haltbarkeit. Ich hatte ja schon recht viel über die schlechte Haltbarkeit von Chanellacken gehört. Und mein Exemplar hat dies leider bestätigt. Abends lackiert, morgens geduscht, danach wahnsinnig viel Tipwear. Während der Arbeit dann die ersten Absplitterungen. Abends nochmal neu lackiert, am nächsten Tag wieder sehr viel Tipwear und erste Absplitterungen. Meeeh. Das finde ich bei einem so teuren Lack ja eher nicht so gut...Aber wieder zurück zu den positiven Dingen! Die Farbe ist nämlich wahnsinnig schön...ein Himbeerrot? Irgendwie schon mädchenhaft, aber doch auch sehr tragbar. Verschönert habe ich das ganze noch mit Blümchendecals.





Wie gefällt euch Suspicious? Besitzt ihr auch Lacke von Chanel? Wie ist eure Erfahrung damit? Und wie gefällt euch das Design mit den Blümchen?

Und nun: zeigt her eure Mädchenhaften Nägelchen!

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Ich habe bisher keinen Chanel Lack und gedenke auch nicht, das zu ändern - die Preise sind mir für Cremelacke dann doch zu hoch und es bestätigt sich immer wieder was ich höre - die Haltbarkeit ist einfach nicht gut, das finde ich schon schade bei solchen High End Lacken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke für das Geld kann man sich besser einen besonders schönen Holo kaufen. Wobei die Qualität ja sonst echt nicht schlecht war - nur die Haltbarkeit ist halt ein Witz bei dem Preis.

      Löschen
  2. Die Farbe ist wirklich wahnsinnig schön und super mit den Rosen! Ich habe nur einen einzigen Chanel Lack und den habe ich mir nur gegönnt, weil ich damals dachte, er taugt als Hochzeitsnagellack. War dann nicth so. Frisson ist zu sheer und auch sonst eher qualitativ durchschnittlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke :) Ah, ja, als Hochzeitslack hätte ich mir wohl auch einen Chanel Lack gegönnt. Dann würde ich für den Preis aber auch eine richtig gute Qualität erwarten!

      Löschen
  3. Sehr schöne Farbe und vor allem perfekt für die Decals. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist richtig toll! In Kombination mit den Rosen gefällt mir das Design richtig gut :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farbe! Ich habe keinen einzigen Lack von Chanel und ich glaube ich brauche auch keinen. :D Das Design mit den Decals finde ich echt total niedlich.
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, ne, bei der Performance denke ich, dass auch wohl auch keinen weiteren Chanel-Lack brauche.

      Löschen
  6. Tja das mit der Haltbarkeit... ist wohl einer der Gründe, aus denen ich die Lacke nicht wirklich kaufenswert finde^^ Aber mit den Decals sieht er einfach zuckersüß aus und die Farbe ist sowieso toll!
    Und tatsächlich hab ich's heute auch mal geschafft, mitzumachen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe deinen Beitrag auch grade gesehen :) Ja, ich hatte ja schon viel über die schlechte Haltbarkeit vorher gelesen, es war aber ganz gut, das selber nochmal austesten zu können...dass sich das bei mir dann auch bewahrheitet hat, ist dann halt einfach schade. Danke aber!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...