Recent Posts

Mittwoch, 18. Juni 2014

[Lacke in Farbe...und bunt!] Essie - Parka Perfect / Waterfall Nails


Hallööööchen! Heute gibt es natürlich wieder einen Beitrag zur Aktion "Lacke in Farbe...und bunt" von Lena und Cyw. Für diese Woche haben sich die zwei eine ganz besondere Farbe ausgesucht: Taubenblau. Ich bin echt gespannt, wie viele Beiträge morgen zusammen kommen, denn ich denke, nicht jeder hat einen Lack in der Farbe vorrätig :D Ich habe mich für Essie - Parka Perfect "entschieden" (eigentlich war das keine Entscheidung, sondern ein Muss, ich hatte nämlich keinen anderen Lack in der Farbe). Der Lack stammt aus der Winterkollektion 2013 und es ist der letzte der drei Lacke aus meinem Mini-Set (Toggle to the Top seht ihr hier, Leading Lady hier).


Bei Parka Perfect handelt es sich um einen hellen (je nach Licht wirkt er mal dunkler und mal heller) taubenblauen Lack, das heißt, ein helles Grau mit hohem Blauanteil oder ein helles Blau mit hohem Grauanteil (?) :D In der Flasche sind noch kleine silberne Glitzerteilchen zu sehen, auf dem Nagel gehen sie ziemlich unter. Wenn man sich anstrengt, sieht man aber mal den einen oder anderen. Der Lack ließ sich super einfach lackieren. Zwei dünne Schichten reichten und ich bin immer wieder begeistert, wie toll der Pinsel aus den deutschen Mini-Flaschen ist. Soo schön breit. Die Konsistenz des Lackes ist eher flüssig, was der Deckkraft allerdings keinen Abbruch tut, sondern nur dafür sorgt, dass man dünn lackieren kann. Die zwei Schichten sind schnell getrocknet und der Glanz ist (wie fasst immer bei Essie) super. Die Fotos sind ohne TC entstanden!



Irgendwie wollte ich den an sich schönen Lack (der für mich aber wirklich eher in den Herbst/Winter passt, aber bei dem derzeitigen Wetter gar nicht so falsch ist) nicht alleine tragen. Erst wollte ich stampen, dann wollte ich Dreiecke abkleben und am Ende sinds dann meine ersten Waterfall Nails geworden. Ich glaube, die "Urheberin" der Waterfall Nails ist "The Nailasaurus". Hier findet ihr ein Tutorial zu der Technik inkl. Video. Und ich sags euch gleich vorweg: Meine Umsetzung ist nicht annähernd so gut geworden, wie das Original. Passende Lacke waren schnell gefunden, allerdings hatte ich nicht den passenden Pinsel. Min. 10mm sollte er sein...ich habe aber nur einen mit 6-7mm (aus diesem Set) genommen, da der 20mm-Pinsel, den ich hatte, mir viiiiel zu dick erschien. Habe mir gestern erstmal noch ein 15-tlg. Pinsel Set bestellt. Ich hoffe, dass da nun ein richtiger Pinsel enthalten ist :)





Ihr seht: Im Gegensatz zur Vorlage habe ich es mit dem Pinsel nicht hinbekommen, die Linien nach oben hin schmaler auslaufen zu lassen, das sieht natürlich nicht so filigran aus. Zudem war der Pinsel auch etwas zu dick und hat zuviel Farbe aufgenommen. Ansonsten finde ich die Farbzustellung ganz gut. Verwendet habe ich folgende Lacke:


OPI - Road House Blues (dunkelblaue Linien)
OPI - Sea you at Hollywood (schimmerblaue Linien daneben)
Catrice - Holo Manolo (silber schimmernde Linien)
Sally Hansen - Gray by Gray (für die verbleibenden freien Flächen, der Kontrast zum Parka Perfect ist aber recht gering, daher wäre es wohl auch ein Kandidat für Taubenblau gewesen? :D)
Orly - Polishield (TC)
Acetonhaltiger Entferner zum Reinigen des Pinsels zwischendurch

Wie gefallen euch die Waterfall Nails? Habt ihr das auch schonmal ausprobiert? Und wie findet ihr Parka Perfekt? Für nächste Woche wünsche ich mir a) sonnigeres und etwas wärmeres Wetter und b) eine Sommerfarbe! ;)

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    Haha wie lustig :D genau für die gleiche Farbe werde ich mich auch entscheiden, ich bin allerdings leider noch nicht zum lackieren gekommen.

    Bei mir ist es ebenfalls so, dass Essie Parka Perfect die einzigste Farbe ist, die ich in Taubenblau besitze. Allerdings habe ich diesen Lack in der normalen Größe, weil mir die Farbe sehr gut gefällt :)

    Ich hoffe ich schaffe es, meine Nägel bis spätestens Samstag neu zu lackieren :)

    Liebe Grüße
    Jule von http://julchens-traumwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde die Farbe auch ganz schön...die große Version würde ich mir wohl aber nicht kaufen, dafür gefällt mir die Farbe nicht gut genug :) Ich dachte schon, dass viel mehr Mädels den Lack wählen würden...da habe ich mich wohl getäuscht :)

      Löschen
  2. Sei gegrüßt!

    Hm, also mein Farbton ist es nicht wirklich. Irgendwie zu schlicht, ohne Effekte und, ich weiß nicht - nichtssagend? Wenn das Naildesign drauf ist, gefällt er mir viel besser. Waterfall Nails hab ich vorher noch nicht gehört, aber sie sehen gut aus und stehen dir!

    Liebe Grüße,
    die Katzenwölfin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Jaa, naja, ist halt ein Cremelack mit sehr filigranem Schimmer...sehr schlicht, das stimmt schon. Mit Naildesign ist es halt aufregender...aber ich mag ab und zu auch mal Cremelacke solo tragen, vor allem wenn der Farbton stimmt ;) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Das ist also Taubenblau? Ich habe irgendwie voll Probleme, die Farbe richtig einzuordnen. Der Sally Hansen sieht für mich nach Taubenblau aus. :D
    Die Waterfall Nails sind gut geworden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich würde sagen, dass der Sally Hansen von meinem Bild auch Taubenblau ist... es muss halt ein starker Grauanteil mit drin sein :) Danke!

      Löschen
  4. Oh ja, der ist wirklich sehr passend zum Thema...für mich ist taubenblau ja ein blaugrau...ob es heller oder dunkler ist, ist dabei egal und dieses ist einfach toll gewählt! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja doch stimmt, der würde auch als taubenblau durchgehen, wenn auch als ein seeehr helles - und den hab ich sogar auch! Hatte den allerdings schon vor nem halben Jahr mal aufm Blog gezeigt - und mein heutiger Kandidat beeindruckt mich dann doch noch ein bisschen mehr als der essie, der schiiimmert so schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt, einen Lack doppelt zeigen mag ich auch nicht so gern. Aber du hast ja eine gute Alternative gefunden :)

      Löschen
  6. Irgendwie ärger ich mich immer, dass ich zuviele Lacke aus den Essie LE's hab stehen lassen. Der sieht wunderschön aus!! Und ist wirklich ein sehr helles Taubenblau. Ich mag ja vor allem auch die helleren Vertreter, auch wenn ich selbst davon nicht viele habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, mich hatte die LE auch völlig kalt gelassen. Mein lieber Bruder hat mir dann aber einfach das Mini Set zu Weihnachten geschenkt und jetzt finde ich die Farben aus dem Set doch ziemlich gut :) Danke!

      Löschen
  7. Das ist mal Taubenblau - sieht super aus!
    Dein Design finde ich auch super gelungen. :-)

    AntwortenLöschen
  8. ... ach stimmt, den hätte ich ja auch noch im schrank gehabt... toller lack, mag mir auch extrem gut gefallen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht ;) Ich finde ihn auch ganz schick!

      Löschen
  9. Also auf a) haben wir ja keinen Einfluss, aber b) sollten wir doch ganz gut erfüllt haben, oder? :D

    Dein Taubenblau heute gefällt mir gut, und ich finde den Farbton auch sehr passend! Es gibt doch auch hellere Tauben, und wunderbar angegraut ist er ja. <3

    AntwortenLöschen
  10. Hübsches Design! Aberich bevorzuge im Sommer auch leuchtende Farben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, das passt bei Sonne auch einfach besser!

      Löschen
  11. Parka Perfect stehe auch noch auf meiner Wunschliste :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...