Recent Posts

Freitag, 2. Mai 2014

Essie - Toggle to the Top


Hallo! Heute gibt es einen Lack aus der Essie Winter Kollektion 2013, d.h. es nicht grade der aktuellste Lack. Allerdings hatte ich diese Woche einen wichtigen Termin bei der Arbeit und wollte daher nicht mit allzu bunten Nägeln rumlaufen. Zwischen meinen anderen unlackierten Lacken stand dann auch noch der Essie - Toggle to the Top, ein wunderschöner, dunkelroter Lack und der zweite Lack nach Shearling Darling, den ich aus dem Miniset lackiert habe. Dunkelrot geht für mich sehr gut bei wichtigen Terminen, denn es sieht edel und seriös aus...außerdem hatte ich die Woche über schonmal Nude/Beige drauf und daher hatte ich darauf nicht schon wieder Lust. Also durfte der TTTT rauf.


Beim sehr gehypten TTTT handelt es sich um die dunklere Version der Leading Lady. Der Lack deckt in zwei Schichten, lässt sich essietypisch einfach lackieren und trocknet recht schnell. Was mich ein wenig gestört hat, war erstens dass sich der Glitzer bei mir teilweise nicht so gut verteilt hat und ich dann am kleinen Finger nur wenig Glizer und an anderen Fingern recht viel Glitzer hatte. Kann man natürlich alles noch nachbessern, aber ich fand es schon komisch. Zweitens hat mich gestört, dass die Oberfläche des Lacks nach den zwei Schichten dermaßen uneben und hubbelig durch den Glitzer war, dass der Lack erst mit zwei Schichten Topcoat glatt wurde. Der deutsche Essie Pinsel in der kleinen Flasche hat mir gut gefallen. Die Haltbarkeit war mit ca. 18 Std. bis zur ersten Absplitterung nicht so toll. Außerdem habe ich mal wieder den Lacura Top Coat verwendet, da bei Kleiderkreisel derzeit alle von ihm schwärmen und ich ihm mal wieder eine Chance geben wollte. Trotz einer Trockenzeit vor dem Auftragen von ca. 5 Minuten hat er den Essie Lack wieder zusammenziehen lassen, was bei einem dunklen Lack natürlich unschön auffällt. Vor den Fotos habe ich das nochmal ausgebessert, am Ringfinger seht ihr es allerdings noch ein bisschen.



Tageslicht, bedeckt



Ich möchte den Post nicht so klingen lassen, als ob mir der Lack nicht gefallen hätte. Daher schließe ich jetzt damit: Mit zwei Schichten Topcoat und damit einer glatten Oberfläche ist der Lack wirklich wunderschön und besonders. Der Lack sieht sowohl im Schatten als auch in der Sonne toll aus und er ist wirklich ein außergewöhnlicher dunkelroter Lack. Wenn mein Bruder mir das Miniset nicht geschenkt hätte, hätte ich mir den Lack aber trotzdem nicht gekauft, da ich Leading Lady zweimal besitze und ich nicht der Meinung bin, dass man beide braucht. Natürlich ist der TTTT dunkler, aber dafür fand ich die Produkteigenschaften (Haltbarkeit, Look) beim Leading Lady besser.

Habt ihr Lacke aus der Winterkollektion 2013? Wenn ja, welche? Wie findet ihr den TTTT?

Liebe Grüße :)

Kommentare:

  1. Ich mag sehr, dass der Lack so edel aussieht. Allerdings ist es schade, dass man so viel Überlack braucht. Bei dem Lacura Überlack habe ich leider auch schon öfter das Problem mit dem Schrumpfen gehabt. Ich lasse den Farblack jetzt immer 10-20 Minuten trocknen, bevor ich Überlack auftrage. Das ist ein bischen nervig und eigentlich nicht der Sinn eines Quick Dry Topcoats, aber dann sehen die Nägel länger ordentlich aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde den Lack auch sehr edel. Naja, also bei mir waren zwei Schichten TC schon nötig, vielleicht ist das bei anderen nicht so. Bei KK wurde der im Forum immer mal wieder so gelobt, daher wollte ich ihm nochmal eine Chance geben...wobei ich vorher schon oft das Problem mit der Shrinkage hatte. Mit dem Orly Polishield oder dem Essence Ultra Shine passiert mir das nicht.

      Löschen
  2. Ich habe TTTT auch und finde den Lack sehr schön! :) Irgendwie habe ich ihn gar nicht so hubbelig in Erinnerung. Ich glaube, ich muss ihn bald wieder rauskramen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das musst du machen. Aber man hat als Suchti ja noch soviele unlackierte Lacke, dass man selten zu einem schon lackierten greift, wa ? ;)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...