Recent Posts

Freitag, 14. März 2014

Misslyn Velvet Diamond - 73 oriental emerald


Hallo! Heute habe ich mal einen gaaaanz aktuellen Lack für euch. Nämlich den Misslyn Velvet Diamond Nail Polish - 73 oriental emerald aus der "Fabrics for Nails" Collection. Den Lack habe ich letzte Woche Samstag gekauft, obwohl die LE erst Mitte März in den Läden sein sollte. In der LE sind noch 3 andere Sandlacke enthalten (rot, nude und beige). Bei der hier gezeigten Nr. 73 handelt es sich um ein Smaragdgrün, dass teilweise schon neon-artig anmutet...Fiese Menschen könnten es auch als Giftgrün bezeichnen ;)


Der Lack besteht aus viel grünem Sandlack sowie kleinen runden und großen viereckigen Holopartikeln. Die Partikel an sich sind farblos, sie wirken auf dem Nagel nur grün, weil sie mit Lack überzogen werden. Damit glitzert der Lack wie verrückt. Ihr seht hier 2 Schichten von dem Lack. Nächstes Mal werde ich eine Schicht Base und eine Schicht von dem Lack lackieren, da mir die Lackschicht mit zwei Schichten schon zu dick war...aber der Lack lässt sich nicht so dünn lackieren. Es landet mit einem Pinselstrich auch ordentlich viel Glitzer auf dem Nagel, auf dem Zeigefinger hatte ich teilweise schon zuviel. Das ist mein erster Velvet Diamond, kenne aber sonst relativ viele Sandlacke und mag das Finish auch. Bei diesem Finish war ich nicht so begeistert. Ich bin ständig in meinen Haaren und an meinen Klamotten hängen geblieben...das kann natürlich daran liegen, dass ich sehr viel Glitzer auf den Nägeln hatte. Toll fand ichs aber nicht. Die zwei Schichten sind trotzdem schnell getrocknet. Nach ca. 24 Std. hatte ich den ersten Lackabplatzer und nach Reiten und Duschen war dann nach ca. 40 Std. nur noch ein einziger Nagel intakt und es wurde ablackiert. Das Ablackieren habe ich mir schlimmer vorgestellt, ging dann doch ganz gut mit rubbeln und einwirken lassen.







Und hier noch ein Vergleich:

Kiko Sugar Mat Spring Green, Misslyn Oriental Emerald, Kiko Sugar Mat Teal
Fazit: Die Farbe war für mich, obwohl ich auffälligen oder kräftigen Farben grundsätzlich nicht abgeneigt bin, echt krass...Das liegt aber auch daran, dass grün jetzt nicht meine aller aller liebste Farbe ist. Das Sandfinish ist zwar schön und matt und auch gut ausgeprägt, ständig hängenbleiben mag ich aber nicht. Da mag ich das feine, matte Sandfinish von Kiko lieber. Der Glitzer ist der Wahnsinn und ich musste ständig auf meine Finger gucken. Trockenzeit war top, Haltbarkeit mies, aber das kann auch an der dicken Lackschicht gelegen haben. Mal gucken, ob der Lack bei mir bleiben darf, oder ob er sich eine neue Besitzerin suchen muss ;)

Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr Lacke von Misslyn? Vielleicht sogar Velvet Diamonds?

Grüße!


Kommentare:

  1. Ich hab ihn ja schon Mittwoch Abend gezeigt,
    ich finde ihn ziemlich toll und habe mir
    gestern noch ein back up gekauft :D
    Hatte auch keine Probleme mit
    hängen bleiben oder dem lackieren ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich bei dir gelesen. Ist ja auch voll deine Farbe :) Ja, wie gesagt, das hängenbleiben war vielleicht auch den dicken Schichten geschuldet, mal gucken, ob ich das nochmal ausprobiere :)

      Löschen
  2. Ich habe ihn mir aufgrund dem Post von Muckel gekauft. Ich finde die Farbe soooo genial! Ich denke auch eher das das Problem die doppelte Schicht war. Wenn es zu dick ist dann kann ich die Lacke manchmal an einer Ecke als komplettes Stück abziehen. ^^ Ich freu mich schon ihn zu tragen. Ich habe auch bereits das hellgrün aus der Reihe. Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe...ja, das kann wohl sein. Dünnere Schichten waren aber kaum möglich. Mal gucken, schade trotzdem. Die Farbe ist echt einmalig.

      Löschen
  3. Hach, der ist toll. Ich finde die Farbe einfach nru genial. Ich steh ja sowieso total auf grün, aber dieser hier ist irgendwie besonders.
    Mal schauen wann ich das nächste mal zu Müller komme. Aber ich will mir auf jeden Fall den und auch den roten holen.
    Bis jetzt war ich von den velvet diamonds eigentlich sehr angetan, habe 2 vom letzten Frühjahr und einen ausm Sommer (aber bei dem muss man auch etwas dickere Schichten lackieren).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farbe ist echt einmalig. Mal gucken, ob ich ihm noch eine Chance gebe :)

      Löschen
  4. Den habe ich mir heute noch im Laden angeschaut, ich finde ihn ganz interessant :) Aber gekauft habe ich ihn mir doch nicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, ja, ich war sofort in den Hologlitter verliebt, aber die Farbe ist halt schon echt extrem :)

      Löschen
  5. Der ist wirklich super schön!!!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...