Recent Posts

Samstag, 4. Januar 2014

[ABCDEFinishes] OPI - Solitaire & P2 Sand Style - Adorable


Hallöchen! Diese Woche mache ich mal wieder bei der Aktion "ABCDEFinishes" von Fräulein Ungeschminkt und Allie mit. Diese Woche war die Vorgabe "Lieblingsmarke". Da ich mich nicht für eine liebste Marke entscheiden konnte, habe ich mich gleich für zwei entschieden.
1) OPI - meine liebste Marke aus dem höherpreisigen Bereich. Meine Liebe zu OPI hat mit "You don't know Jaques" und "Over the taupe" begonnen, die ich mir (glaube ich) im Jahr 2010 aus Amerika bestellt habe. Damals war ich auf der Suche nach dem perfekten Taupe und einem schönen Schlammton. Von den Lacken war ich qualitativ und farbtechnisch super begeistert und habe sie schon oft getragen...als meine Sucht jetzt 2013 wieder neu entflammt ist, ist meine OPI Sammlung schnell auf jetzt 17 Lacke angewachsen (vor allem durch Brands4Friends Aktionen, wo ich auch den unten gezeigten Solitaire her habe [mir ist grad aufgefallen, dass ich den gar nicht in einem Sammlungserweiterungspost gezeigt habe, komisch...ist seit ca. August bei mir). Ich würde euch auch gerne noch ein Foto von meiner Sammlung zeigen, aber da ich grad bei meinem Freund bin, muss ich das nachreichen.

EDIT: Hier die Fotos :)


Nothin' mousie 'bout it, DS Opulence, Kiss me on my Tulips, Red my fortune cookie, The Color of Minnie

Dutch ya just love OPI?, Over the Taupe?, You don't know Jaques!

I have a herring problem, No room for the Blues, Sea you in Hollywood, Road House Blues

Liquid Sands: Solitaire, The Impossible, Can't let go, Get your number, Wharf! Whatf! Wharf!
2) p2 - einer meiner liebsten Marken aus dem Drogerie-Bereich. Früher, als ich noch keine systematische Sucht betrieben habe, habe ich mir fast immer, wenn ich irgendwie in der Stadt war, einen p2 Lack mitgenommen. Ich finde die p2 Lacke von der Qualität her gut, der Auftrag gelingt und sie haben schöne Farben und Finishes im Sortiment. Auch ist die Haltbarkeit und Deckkraft meist besser als bspw. bei Rival de Loop oder essence (wobei die beiden letztgenannten Marken bezüglich Innovation und tollen Finishes/Farben und auch Qualität gut aufholen). Und bei dem Preis kann man sich immer mal wieder einen mitnehmen, ohne groß zu überlegen.




Nachdem ich mich für die beiden Marken entschieden habe, habe ich mir überlegt, wie ich die gut in einem Design unterbringen kann. Da der OPI - Solitaire und der p2 Sand Style - Adorable noch unlackiert rumstanden, habe ich mich entschieden, ein Sandlack-Gradient daraus zu machen.
Dafür habe ich zunächst zwei Schichten vom Solitaire aufgetragen. Der Auftragen war wieder ein Traum: Toller, breiter Pinsel (kaum Reinigung nötig, bei mir jedenfalls), Konsistenz weder zu fest noch zu flüssig und Deckkraft super. Der Lack ist solo auch schon ein Träumchen, ein extra Post dazu kommt noch. Trockenzeit der zwei Schichten war im Rahmen. Danach habe ich mit einem Make-Up-Schwämmchen den p2 Sand Style - Adorable auf die Spitzen aufgetupft. Wie ihr seht (auch auf dem Flaschenbild) hat der Solitaire gaaaanz feine silberne Glitzerpartikel und ein feines Sandfinish. Der p2 hingegen hat viel größere Glitzerpartikel und auch ein unebeneres, gröberes Finish. Für das Gradient kam mir das grade gelesen, denn den gröberen Glitter an den Spitzen finde ich sehr schön. Aber da zeigen sich natürlich die Qualitätsunterschiede. Topcoat ist natürlich keiner drauf.










Ich finds toll :) Das sanfte Rosa passt toll zu dem silbrigen Weiss. Den Adorable muss ich dann nochmal solo lackieren, da man bei diesem Design jetzt nicht so ultra viel davon sieht, aber mir gefällts. Wie findet ihrs? Was ist eure Lieblingsnagellackmarke?

Viele Grüße

Kommentare:

  1. Sandgradient - NICE! :) Müsste ich auch mal machen, gefällt mir

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, ich finde Sandlacke sind perfekt geeignet für Gradientnails!!
    Meine Lieblingsmarke ist auch OPI, hab meinen Post gerade bei Nana hochgeladen und fands so klasse, 2 mal OPI nebeneinander in der Übersicht:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Habe mir deinen Post auch mal angeschaut, schöne Farbauswahl :)

      Löschen
  3. Oh, die beiden passen aber toll zusammen. Ganz zauberhafte Kombi *_*

    AntwortenLöschen
  4. Hui, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, finde ihn echt toll und folge dir jetzt. :)
    Ich liebe Sandlacke, auf meinem Blog gabs davon auch schon zuhauf zu sehen. :D
    Liebste Grüße
    Jenny von Chuckslove. :)

    AntwortenLöschen
  5. Absolut genial , das werde ich auch mal versuchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...