Recent Posts

Dienstag, 12. Dezember 2017

[Review] Terra Naturi Herbstlook


Hallo! Über den Blogger-Club habe ich mir ein Make-Up Set der Naturkosmetikmarke "Terra Naturi" bestellt. Diese Marke ist bei Müller erhältlich.

Das sagt Müller:

"Lippenstift Matt "Get Rusty"
Der Terra Naturi Lippenstift sorgt für toll gepflegte, samtweiche Lippen in natürlich-schönen Farben. Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
5free Nagellack "Red Alert"
Der Terra Naturi 5free Nagellack ist ohne Phthalate, ohne Toloul, ohne Formaldehyd, ohne Campher, ohne Kolophonium.

Eyeshadow Palette "Wood Elf"
Die Terra Naturi Eyeshadow Palette "Magic Burgundy" schenkt aufgrund der perfekt aufeinander abgestimmten Farbtöne ein unwiderstehliches Farberlebnis und bringt die Augen zum Strahlen. Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Augen- und Konaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt.

Mascara "Mysterious Look"
Die Terra Naturi Mascara schenkt einzigartigen Schwung und Volumen für einen perfekten Auftritt. Ohne synthetische Konservierungsstoffe. Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt."

Beginnen wir mit der Lidschattenpalette - 4,95€:






Das Finish der Lidschatten würde ich als samtig bezeichnen. Die Swatches sind mit dem beiliegenden Applikator auf eingecremter Haut entstanden. Die Deckkraft ist gut und die Lidschatten krümeln nicht. Besonders den Gold un den Olivton finde ich wirklich hübsch.  Es können softe Looks mit den Lidschatten geschminkt werden. Bisher habe ich die Palette einmal verwendet, aber den Look nicht abgelichtet. Die Lidschatten haben mit Base gut gehalten und ließen sich gut verblenden.

Weiter geht's mit dem Lippenstift - 2,95€:




Der Lippenstift hat die Farbbezeichnung 01 get rusty, ein cremiges Rost-Rot. Leider ist mir der Lippenstift zu hell und zu orangestichig. Der Auftrag war problemlos und in einem Zug deckend, aber ich mag den Farbton leider gar nicht. So richtig matt wurde der Lippenstift auch nicht, allerdings habe ich den Lippenstift auch nur wenige Minuten getragen.


Als letztes zeige ich euch noch die Mascara - 3,95€:




ungeschminkt

1. Schicht

3 Schichten

4-5 Schichten
Wie ihr seht, kann man die Mascara sehr gut schichten. Der softe Look nach 2 Schichten reicht mir nicht, daher habe ich weiter geschichtet. Trotzdem verkleben die Wimpern nicht, werden länger und auch dichter. Wer also die Geduld zum Schichten hat, erhält schön getrennt, verdichtete und verlängerte Wimpern.

Den Nagellack (3,45€, 5free) habe ich nicht getestet, dieser wirkt aber sehr jelly.

Fazit: Ein schönes Herbstset. Die Mascara gefällt mir gut, ebenso die Lidschattenpalette. Von der Qualität gefällt mir auch der Lippenstift, die Farbe ist allerdings nicht meins.

Kennt ihr die Marke Terra Naturi?

Liebe Grüße!

Montag, 11. Dezember 2017

Catrice - C04 Be my porcelain doll


Hallo! Heute möchte ich euch den Lack zeigen, den ich bei diesem Design als Base getragen habe: Catrice - Be my porcelain doll aus der Dolls Collection.


Bei Be my porcelain doll handelt es sich um einen cremeweißen Lack mit goldenem Schimmer. Die Deckkraft ist eher schlecht, ihr seht hier drei relativ dicke Schichten plus Topcoat. Der Auftrag war soweit problemlos. In der Flasche sieht der Lack sooo schön aus, auf den Nägeln finde ich ihn eher langweilig. Dazu die schlechte Deckkraft - der Lack darf gehen.





Wie gefällt euch der Lack?


Liebe Grüße!

Sonntag, 10. Dezember 2017

essence #mynailsforcharity - Schneeflocken Design mit 03 sleigh rides & snowball fights + 01 ready, set, snow


Hallo! Heute möchte ich euch direkt das Design zeigen, was ich auf essence - 03 sleigh rides & snowball fights* aus der Winter Dreamin' TE gemacht habe. Dafür habe ich noch einen weißen und einen hellblau-metallic* Stampinglack vom Bornprettystore, zwei kleine Bornpretty Stamping Platten und den "snowball topper" 01 ready, set, snow verwendet. 

Zunächst möchte ich euch die Bilder vom Doppel-Stamping ohne Topper zeigen:



Für das Stamping habe ich zunächst mit dem weißen Stampinglack gestampt und darüber dann leicht versetzt mit dem hellblauen Metalliclack. 

Darüber kam dann der Topper in einer Schicht. Nach den weißen Plättchen musste ich etwas fischen.



Der Topper besteht aus feinen, schimmernden Flakies und Glitterplättchen in unterschiedlichen Größen. Die Flakies haben sich gut verteilt, die Plättchen haben sich schnell abgesetzt und mussten extra platziert werden.


Das ganze habe ich dann noch mit dem Rival de Loop Matt Topcoat mattiert.




Mattiert kommt das Stamping besser raus, der Topper gefällt mir aber glänzend besser, da die Flakies und Glitterplättchen dann mehr schimmern.

Übrigens spendet essence bis zum 26.12. für jedes Schneeflockendesign, was bei Instagram mit dem Hashtag #mynailsforcharity gepostet wird, 5€ an die offroadkids-Stiftung. Eine gute Sache zur Weihnachtszeit, oder?

Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße!

Freitag, 8. Dezember 2017

essence "Winter dreamin'" - 03 sleigh rides & snowball fights


Hallöchen! Heute geht's direkt weiter mit den Lacken der "Winter dreamin'" TE von essence: 03 sleigh rides & snowball fights*.


Bei sr&sf handelt es sich um einen hellblauen Cremelack. Trotz der hellen Farbe deckt der Lack sehr gut. Der Auftrag war problemlos: Schöne, feste Konsistenz, guter Pinsel und gute Deckkraft. Ihr seht hier zwei Schichten plus Topcoat. Der Topcoat wäre nicht nötig gewesen, denn der Lack trocknete auch so schnell und glänzend. Die Farbe ist richtig schick, allerdings nicht allzu besonders. 






Wie gefällt euch die hellblaue Schönheit?

Liebe Grüße!

Mittwoch, 6. Dezember 2017

[Lacke in Farbe...und bunt!] essence winter dreamin' - 01 cozy mountain mornings


Hallo! Heute möchte Lena bei "Lacke in Farbe...und bunt!" tannengrün sehen. Praktischerweise hat mir essence  letzte Woche die Lacke aus der aktuellen "winter dreamin'" TE zugeschickt. In dem Paket war auch ein tannengrüner Lack dabei: 01 cozy mountain mornings*.


Bei cozy mountain mornings handelt es sich um einen dunkelgrünen Lack mit Schimmer. Der Schimmer ist silbrig, heller als das Tannengrün. Die Deckkraft des Lackes ist richtig gut. Ihr seht hier zwar wie immer zwei Schichten (diesmal aber ohne Topcoat), aber eine normale Schicht hätte wohl auch gereicht. Besonders gut an den Lacken gefällt mir der recht breite Pinsel, der aber nicht zu breit ist. Außerdem ist die Trockenzeit bei allen drei Lacken, die ich bisher lackiert habe, richtig gut. Also qualitativ bin ich sehr zufrieden. Auch die Farbe finde ich richtig schön und das bei Grün, das soll was heißen ;-)

  



Wie gefällt euch cozy mountain mornings?

Liebe Grüße!

Montag, 4. Dezember 2017

Sally Hansen - 550 bordeaux glow + Moyou - Mandala 03 Stamping


Hallo! Heute gibt's mal wieder ein Stamping-Design für euch. Stamping gab's schon länger nicht mehr zu sehen, es ist also an der Zeit :-) Verwendet habe ich Sally Hansen - 550 Bordeaux Glow, die Moyou - Mandala 03 und Essence - steeling the scene. 


Das kreisrunde Mandala Stamping kam, wie ihr seht, nur zur Hälfte auf den Nagel. Den mittleren Kringel habe ich dabei am Nagelbett angelegt und der Rest wurde von der Latexmilch gefressen :-) Mit den Essence Metal Glam Lacken ließ sich super stampen, so wie immer. Die Kombi finde ich wirklich hübsch, fast schon weihnachtlich.





Das Ganze habe ich dann noch mattiert und zwar mit dem Maybelline Matte Topcoat:






Wie gefällt euch das Stamping? Welche Version gefällt euch besser? Mattiert oder glänzend?

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...