Recent Posts

Freitag, 30. Dezember 2016

[Review] Artdeco - Scandalous Lashes Mascara


Hallo! Heute habe ich nach den ganzen Nageldesigns der letzten Woche mal wieder eine Review von einem Nicht-Nagelbezogenen Produkt für euch. Neben der Most Wanted Lip Palette habe ich mir beim Blogger-Club die Scandalous Lashes Mascara* ausgesucht. Ich habe schon zwei Mascaras der Marke: Die Angel Eyes Mascara und die All in one Mascara. Beide Mascaras mag ich sehr, wobei die All in one noch ein Tacken besser ist. Nun konnte ich eine dritte Wimperntusche testen. Die Mascara enthält übrigens 15ml und kostet 14,99€. Das sagt Artdeco:

"Mascara für vulominöse Wimpern in x-treme black


Schwindelerregender Schwung, der gefühlt ewig hält, fantastisches Volumen und endlose Länge: Die Scandalous Lashes Mascara ist perfekt für Frauen, die für Ihre Wimpern einfach alles wollen. Die flexible Gummi-Bürste und die Textur sind so gut aufeinander abgestimmt, dass die Mascara Ihren Wimpern schon nach nur einmal Tuschen einen überwältigenden WOW! – Effekt schenkt. Einen so skandalösen Augenaufschlag zaubern sonst nur falsche Wimpern.

Die Produkteigenschaften im Überblick:
  • WOW-Wimpern mit False-Lashes-Effect schon nach dem ersten Tuschen
  • Gut deckende, x-treme black Spezial-Textur. Verstärkt das Volumen, schenkt Länge und fixiert den Schwung
  • Cremige Formulierung mit speziell kombinierten Wachsen. Verdichtet die Wimpern und hält sie dennoch geschmeidig.
  • Flexible Gummibürste mit sichelförmigen Lamellen. Tuscht selbst die kleinsten Wimpern vom Ansatz bis zur Spitze. Trennt die Wimpern perfekt.
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
  • Für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet."

Die Wimperntusche kommt in einer schicken Pappverpackung, die durch das leicht mattierte "Finish" sehr edel wirkt. Es sind alle wichtigen Infos über die Mascara enthalten. Die Mascara an sich ist ein einer schwarzen Plastikverpackung mit silberner Schrift. Dreht man die Tube auf, offenbart sich eine große Gummibürste.


Mein erster Eindruck von der Mascara war gut, denn ich komme eigentlich gut mit Gummibürsten klar. Allerdings wirkt die Gummibürste sehr groß. Meinen ersten Test mit der Mascara habe ich recht schnell gemacht und er ist sehr negativ ausgefallen. Es war viel zu viel Produkt an der Bürste, sie hat meine Wimpern verklebt und es sah nicht gut aus. Mit der großen Bürste bin ich überhaupt nicht klargekommen. Das Ganze habe ich natürlich nicht auf Bildern festgehalten, da ich die Mascara schnell vor der Arbeit getestet habe. Mmph. Meinen zweiten Versuch mit der Mascara seht ihr jetzt.

1. Schicht

2. Schicht (man sieht schon gut, dass ich mir das Augenlid eingesaut habe)

3. Schicht (da ich auch die Wimpernansätze tuschen wollte und das mit der großen Bürste sehr schlecht funktioniert, noch mehr Schmier am Augenlid)

3. Schicht nach der Reinigung der Augenlider

Seht ihr, wie groß die Bürste ist???

4.-5. Schicht

Fazit: Das Endergebnis auf dem ganz letzten Bild ist schon ok - die Wimpern sind verlängert, schwarz und einigermaßen gut getrennt. Allerdings war das Ergebnis auch sehr viel Arbeit. Zunächst musste ich relativ viel schichten. Dann musste ich zwischendurch meine Lider säubern, da die Mascara so sehr aufs Lid geschmiert hat. Zudem stimmt das Produktversprechen, dass nach dem ersten Tuschen schon ein "Wow" Effekt da ist, nicht. Nach einer Schicht sieht man fast noch gar nichts...Ich muss leider sagen, dass die Mascara bei mir durchgefallen ist. So einen Effekt erreiche ich mit anderen Wimperntuschen einfacher und schneller. Zudem musste ich mir schon ewig nicht mehr die Lider säubern, da ich bei meinen sonstigen Mascaras nicht so sehr schmiere.

Was sagt ihr zu der Mascara? Findet ihr das Ergebnis besser?

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Woooow was für ein Bürstchen! Ich habe bisher noch keine Mascara von Artdeco ausprobiert und habe es nach diesem Post auch nicht wirklich vor. 5 Schichten? Dafür habe ich morgens keine Zeit. Und da ich sehr gerne Lidschatten benutze & die Mascara am Ende auftrage geht das mit dem säubern auch nicht wirklich gut. Doof irgendwie. Schade, dass sie durchfällt.
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wooow aber im negativen Sinne ;-) Nein, die anderen beiden Artdeco Mascaras, die ich besitze, sind durchaus ok - nur diese hier ist bei mir durchgefallen.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...