Recent Posts

Donnerstag, 9. Juni 2016

Saran Wrap Nails

Hallo ihr Lieben,

heute wollte ich mal wieder eine Technik ausprobieren, die absolut nicht neu ist, an die ich mich aber nie getraut habe (fragt mich nicht warum). Für Saran Wrap Nails lackiert ihr zuerst eine hellere Farbe als Base, bei mir "lovely daughter" von p2. Die lasst ihr gut trocknen. Anschließend eine dunklere Farbe (hier "royal beauty" von p2). Die lasst ihr nicht trocknen, sondern tupft mit zusammengeknüllter Frischhaltefolie drüber. Das "Mischmasch" trocknen lassen und schon ist es fertig! Ihr könnt noch matten Topcoat auftragen, müsste auch interessant aussehen. 
Ein wirklich einfaches Design und in den meisten Farbkombis wirklich schön. Meine gefällt mir super, aber die beiden Lacke passen auch wunderbar zusammen. 



Was sagt ihr? Habt ihr die Technik auch schon ausprobiert? 

Viele liebe Grüße
Lotte

Kommentare:

  1. Ich hab's noch nicht ausprobiert, aber bei dir ist die Kombination genial. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön! :)
    Ja diese Technik hab ich neulich erst bei abgewandelten Marmornägeln probiert.
    Ist echt einfach und da kann man viele Farben ausprobieren.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...