Recent Posts

Donnerstag, 4. Februar 2016

Rosen-Design // nailsandtowl // essie - fiji

Hallo ihr Lieben, 

auf Instagram folge ich der Katia "nailsandtowl". Sie postet immer wunderschöne Designs und auch Anleitungen zu ihrem Nägeln. Vor ein paar Tagen hat sie auf ihrem stamper eine Rose gemalt und die dann "abgezogen" und auf ihren Nagel geklebt. Ich habe das schon so oft auf Frischhaltefolie oder Klarsichtfolien probiert, aber so richtig hat es nie geklappt. Aber mit dem Stamper geht das perfekt! ihr müsst nur schauen, dass ihr mehrere Schichten habt, sonst ist es nicht dick genug. 
Habe die Idee mit der Rose gleich mal für euch nachgemacht und ich bin begeistert. Werde das absofort öfters machen. Wenn man sich mal vermalt hat, kann man es schnell wegmachen, auf dem Nagel geht das nicht so leicht. Meistens muss man dann auch immer komplett neu lackieren. 
Für die Rose habe ich benutzt:
Catrice - bed flowers
p2 - pompous aus der "Red-I love u" LE
essie - fiji
Kiko - Nr. 627, ein maikäfergrüner Mirror-Lack
Claires - ohne Nummer und schon uralt

Als Base habe ich den Fiji benutzt, dieses Mal haben zwei Schichten gereicht. Als Akzentnagel habe ich von Catrice - bed flowers benutzt. 




Was sagt ihr zum Desgin? Habt ihr eueren Stamper auch schon zweckentfremdet? 

Viele liebe Grüße

Lotte 

Kommentare:

  1. Wie hübsch die Rose geworden ist! :) Ich habe das noch nie auf diesem Wege probiert, klingt aber gut.

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß ist das denn? :)
    Herzallerliebst würde ich mal sagen.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  3. Total süß
    in der Art habe ich das noch nie probiert, aber ich denke das wird bald nachgeholt :DDD

    Liebe Grüße,
    Regina

    lackbarbie.wordpress.com

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...