Recent Posts

Mittwoch, 30. September 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] essence - once upon a time


Hallo ihr Lieben! Ich bin heute mit meinem Post zu "Lacke in Farbe...und bunt!" leider ein wenig spät dran...aber ich war Dank einer Fortbildung von der Arbeit gestern Abend erst um 22 Uhr zu Hause und wollte dann nur noch ins Bett. Für diese Woche ist die Farbvorgabe Kupfer vorgesehen, da hatte ich ganze 4 unlackierte Lacke zur Auswahl. Entschieden habe ich mich schlussendlich für essence - once upon a time, den ich damals von Bettina geschenkt bekommen habe.


Bei once upon a time handelt es sich um einen kupferfarbenen Metalliclack. Der Lack deckt sehr gut, eine dicke Schicht würde reichen. Ich habe trotzdem zwei Schichten lackiert. Das Finish wird leicht streifig und metallisch, die Streifigkeit stört aber nicht so sehr. Der Aufttrag war einfach und problemlos, obwohl die Konsistenz eeeetwas flüssig war. Ein Topcoat ist nicht notwendig, ich habe trotzdem einen lackiert. Insgesamt war ich zufrieden mit dem Lack. Der Look ist halt sehr stark metallisch schimmernd, aber schon schick. Der Farbton macht aber leider eher blass.






Wie gefällt euch once upon a time?

Liebe Grüße!

Montag, 28. September 2015

[Mani-Monday] Anny - 145 Desire + Stamping mit der BP-11 + agnes b. - L'or pur


Hallooo! Heute habe ich zum Mani-Monday ein herbstliches Design für euch, dass ich passenderweise am meterologischen Herbstanfang (letzte Woche Mittwoch) getragen habe! Verwendet habe ich Anny - 145 Desire, die Bornpretty BP - 11 Schablone und den agnes b. - L'or pur Topper.


Auf den Anny-Lack (Solopost folgt) habe ich zunächst mit Manhattan - 1010N ein Blätter-Motiv von der Bornpretty BP-11 gestampt. Die Blätter habe ich dann mit einem Gold-Flakie-Topper ausge"malt". Der Topper ist von agnes b. und nennt sich Gold N' coat - L'or pur. Eine Schicht Topcoat drüber - fertig! In meinem Kopf sah das Design irgendwie besser aus... Vielleicht wäre es schöner gewesen, wenn der Lack, mit dem ich die Blätter ausgemalt habe, deckender gewesen wäre. Aber auch die Form der Blätter hat mir nicht so 100% zugesagt, irgendwie erinnern die mich ein bisschen an Hanf-Blätter :D Aber an sich fand ich das Design dann doch nicht soo schlimm.






Wie gefällt euch das Design?

Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche!

Samstag, 26. September 2015

China Glaze - Lasso my heart


Hallo! Heute habe ich einen weiteren Lack aus meinen Amerika-Flitterwochen für euch: China Glaze - Lasso my heart aus der Fall 2008 / Rodeo Diva Collection. Den Lack habe ich in einem TJ Maxx in New York für 2,99$ gefunden und es war Liebe auf den ersten Blick :)


Bei Lasso my heart handelt es sich um einen violetten Metalliclack, der mir goldenen Schimmerflakies gespickt ist. Auf den ersten Blick erinnert er mich von der Zusammensetzung an Essie - It's genius, wobei der Essie wohl etwas rötlicher und dunkler ist. An sich deckt Lasso my heart in zwei Schichten, die ich hier auch lackiert hätte. Eine dritte Schicht hätte an manchen Stellen nicht geschadet, was aber an meinem Lackiervorgang gelegen hat. Die Konsistenz des Lackes war eher flüssig, trotzdem habe ich den Lack einfach auf die Nägel bekommen. Der Pinsel bei CG ist zwar schmal, aber ich komme damit gut klar. Die Trockenzeit wirkte sehr flott, ich habe aber noch Topcoat verwendet, um den Glanz zu verstärken. Ich finde den Lack wirklich gelungen...trotz Metallic-Finish ist der Lack null streifig und schimmert einfach nur schön vor sich hin :)






Wie gefällt euch Lasso my heart? Rea hat auch schon einen tollen Lack aus der LE gezeigt. 

Liebe Grüße!

Freitag, 25. September 2015

P.S. Nail Polish - Neon Orange


Hallo ihr Lieben! Heute habe ich nochmal einen Neon-Lack für euch, bevor das Wetter gänzlich schlecht wird. Und zwar habe ich meinen zweiten P.S. Nail Polish- Neon Lack lackiert. Den pinken Lack der Reihe habe ich euch hier gezeigt.


Bei dem Farbton des handelt es sich um einen knalligen Orangeton. Der Lack deckt zwar in zwei Schichten, da die Konsistenz aber schnell pastig wird, musste ich für eine gleichmäßige Lackschicht drei Schichten lackieren. Darüber kam für die Angleichung und die Trockenzeit noch eine Schicht schnelltrcoknender Topcoat. Ansonsten war ich mit Auftrag und Pinsel soweit zufrieden. Der Farbton ist sehr schön sommerlich und knallig. Für die wärmeren Tage gefiel er mir sehr gut! Bis auf das vorletzte Bild sind alle Fotos in der Sonne entstanden.





Wie gefällt euch Neon-Orange? Zu Orange? ;-)

Liebe Grüße!

Donnerstag, 24. September 2015

Orly - Flagstone rush // Catrice - Isle of White

Hallo ihr Lieben, 

die letzten Tage war so ein Regenwetter, heute ein strahlend blauer Himmel, das heißt für mich: absolutes Herbstwetter! Passend dazu gibt es heute ein Herbstdesign. Ausgegraben habe ich mein TkMaxx-Schätzchen von Orly "Flagstone rush". Letztes Jahr im Herbst habe ich den hier schon vorgestellt und er passt auch wirklich gut zu der Jahreszeit!
Als Base habe ich von Catrice "Isle of White" benutzt, deckt ziemlich gut mit zwei Schichten und der Pinsel ist schön dick. Für den Baum habe ich einen ganz dünnen Pinsel vom Bornpretty Store benutzt, die Punkte mit meinem Dotting-Tool. 
Wenn ihr irgendeinen bestimmten Lack wissen wollt, den ich benutzt habe, schreibt es in die Kommentare!





Das Design war nicht weiter aufwendig, am längsten haben die 2 Schichten weiß inklusive trocknen gedauert. Deshalb verwende ich nicht gern eine weiße Base, weil die richtig gut durchtrocknen muss (wenn man z.B. Striping Tape verwendet) und man es nicht immer 100% deckend bekommt mit zwei Schichten. 

Was sagt ihr zum Design?

Viele liebe Grüße
Lotte 

Mittwoch, 23. September 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Cynthia Rowley


Hallo! Heute habe ich  einen weiteren Cynthia Rowley-Lack für euch. Bei "Lacke in Farbe...und bunt!"  lautet die Farbvorgabe diese Woche nämlich Lila und dafür fiel mir Cynthia Rowley - ohne Namen und Nummer in die Hände. Den letzten Cynthia Rowley-Lack habe ich euch hier gezeigt.


Bei dem Cynthia Rowley-Lack handelt es sich um einen metallischen Lack in blaustichigem Lila. Der Lack deckt fast in einer Schicht, ich habe trotzdem zwei lackiert. Der Lack ließ sich dank guter Konsistenz und gutem Pinsel auch einfach auf die Nägel bringen. Da der Lack ganz leicht matt antrocknet, habe ich noch eine Schicht Topcoat lackiert. Der Lack enthält noch pinke Glitzerflakies und schimmert so schön! Trotzdem hat er mich nicht ganz so vom Hocker gehauen...was wohl auch daran lag, dass die Haltbarkeit wie auch schon beim letzten CR-Lack richtig grottig war. Nach wenigen Stunden Tipwear und danach recht schnell die ersten Absplitterungen. Das ist natürlich nervig, auch wenn kein Lack auf meinen Nägeln so richtig lange hält. Aber einen Arbeitstag sollte der Lack schon überstehen...




 Nach dem einen Tragetag und der Absplitter-Reparatur habe ich den Lack noch mattiert:



Hier seht ihr die tollen Schimmerteilchen nochmal genauer! Auch wenn ich die richtig schön finde, gefällt mir der Farbton eben nicht. Dieses kühle, blaustichige Lila ist nicht so meins. Wie gefällt euch der Lack? Kennt ihr die Marke Cynthia Rowley? Habt ihr davon auch Lacke?

Nächste Woche müsste es ja nochmal wieder hell werden. Vielleicht mit Grau? Oder Beige?

Liebe Grüße!

Montag, 21. September 2015

[Mani-Monday] Striping-Tape-Design mit Sally Hansen - 700 Himalaya & Flormar - Neon N003 + ~matt


Hallo ihr Lieben! Danke für euren lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Heute habe ich wieder ein Design für euch. Und zwar habe ich mit Sally Hansen - 700 Himalaya (ein tolles Nude!) und Flormar Neon - N003 ein Strping Tage Design erstellt.


Für das Design habe ich drei Schichten von Himalaya lackiert. Danach habe ich mit Tesa-Film auf dem durchgetrockneten Lack einfach einen Teil des Nagels schräg abgeklebt. Danach habe ich mit dem N003 zwei Schichten hintereinander lackiert und dann das Tesa-Film schnell wieder abgeklebt. Eine Schicht Topcoat drüber und fertig. Die Kombi des Nude-Lackes mit dem knalligen korallpinken Lack hat mir super gut gefallen! So einfach und doch so schick.



Nach einem Tragetag habe ich das Ganze noch mattiert:




Wie gefällt euch das Design? Und wieder: Welche Version gefällt euch besser? Matt oder glänzend?

Liebe Grüße!

Samstag, 19. September 2015

Dry-Brush-Design mit Leighton Denny - Make the boys wink + Leighton Denny - Bon voyage!


Hallo! Hier würde normalerweise der Post zur Mädchenzeit erscheinen. Da mir die Aktion aber leider nicht mehr soviel Freude bereitet, wie sie es mal getan hat, wird die Mädchenzeit-Aktion erstmal eine Weile pausieren. Dies liegt auch daran, dass nie so viele Mädels an der Aktion teilgenommen haben, wie ich es mir gewünscht hätte. Woran es liegt, weiß ich nicht...ich habe aber letzte Woche schon mit dem Gedanken gespielt, die Aktion zu pausieren und hatte es ein bisschen von der Teilnehmeranzahl abhängig gemacht. Die magische Grenze lag dabei bei 10 Teilnehmerinnen. Leider haben nur 7 Mädels teilgenommen und das ist auch so die Zahl, die sich seit Monaten hält. Für die regelmäßigen Teilnehmerinnen tuts mir natürlich echt leid, aber so eine Aktion lebt ja immer auch ein bisschen von den "Mitmachern". Falls ihr jetzt noch Posts für die Aktion vorbereitet habt, schreibt sie mir doch bitte in die Kommentare :) Also: Es gibt hier vorerst keine Mädchenzeit-Posts mehr, aber trotzdem möchte ich euch heute noch ein mädchenhaftes Design zeigen (keine Sorge, die wird es auch ohne der Aktion hier regelmäßig geben): Ich habe mich an der Dry-Brush-Technik versucht. Dazu habe ich p2 - Italy sowie Leighton Denny - Make the boys wink (pink) und Bon voyage! (orange) verwendet.


Für das Design habe ich also eine Schicht p2 - Italy als Base lackiert. Danach habe ich mit dem fast komplett abgestreiften Pinsel abwechselnd Bon voyage!, Make the boys wink und p2 - italy verwendet, bis ich mit dem Bild zufrieden war. Danach kam eine Schicht Topcoat über das Design und fertig. Irgendwie einfach, aber irgendwie wars auch schwierig, die Farben so zu verteilen, dass es "gut" aussieht. Versteht ihr, was ich meine?






Wie gefällt euch das Dry-Brush-Design? Habt ihr diese Technik auch schon mal verwendet?

Liebe Grüße!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...