Recent Posts

Dienstag, 7. Januar 2014

Neues aus der Nagellackwelt

Hallo ihr Lieben! Diese Woche waren Hauptthemen: Sortimentsumstellung bei Catrice und Essence und Jahresrückblicke, Nagellackfavoriten im Jahr 2013 usw usf.

1. Ab Februar 2014 wird es eine neue Essence LE "New in Town" geben. Die Produkte gehen danach ins Standartsortiment über, also keine Panik ;-)  Dabei sind auch 4 effect Nail Polish:


"essence new in town – effect nail polish
Discover electrified effects! Spannende Effekte wie sparkling sugar, glitter oder holographic jewels und Jeans-Effekt kombiniert mit Farben wie Rosa, Weiß oder Blau zaubern ein einzigartiges Nagelstyling. Die deckenden Nagellacke können easy auf den Nagel aufgetragen werden und kreieren eine 3D-Wow-Maniküre zum Anfassen. Der Megatrend nicht nur in Mega-Cities! Erhältlich in 02 baby, you´re a firework, 03 glitz & glam, 07 blue-jeaned und 12 bejeweled. Um 1,99 €*."

Sehr interessant. Die Effect-Lacke werde ich mir alle mal ansehen müssen ;)

2. Im Februar 2014 wird es außerdem eine neue Catrice LE "Une Deux Trois" geben, darunter auch 5 Nagellacke:














 "Une, deux, trois by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer
Ultimativer French Chic. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer Glanz. Die Ultimate Nail Lacquer bringen das Paris-Styling auf die Nägel. Fünf Farben, im Einklang mit Lippenstift und Blush, perfektionieren das Beauty-Trio. Dank des extrabreiten Profi-Pinsels ist der Lack schnell und einfach aufgetragen. Nudetöne, Pink, Rosé und Berry – in diesem Frühling heißt es „Paris-à-Porter“. Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy. Um 3,49 €*."


Laaangweilig. Pastellfarben, Lila und Pink. Wow...und dann noch teurer als die Standartlacke? Nein, danke!









3. Von Februar bis März 2014 wird es eine Catrice LE "Creme Fresh" geben, dabei sind auch 5 Lacke:


"Crème Fresh by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer
Swinging Sixties. Candy Colours mit ultimativer Deckkraft und ultimativem Glanz. Abgestimmt auf die limitierte Edition kommen vier zarte Pastelltöne und ein kräftiges Farbhighlight im Sixties Packaging auf den Markt. Leichtes Rosa, frisches Apricot, Sorbet-Gelb, Mintgrün und leuchtendes Himbeerpink – alle mit angesagtem Metalleffekt – bestimmen das Nageldesign. Der extra-breite Reservoir-Pinsel sorgt für einen präzisen Auftrag. Erhältlich in C01 The Peach Boys, C02 Make Fast At Tiffany’s, C03 Evergreen 60s, C04 Another Pink Panther und C05 Light Your Fire. Um 2,79 €*."

Auf den ersten Blick dachte ich "Langweilige Farben", aber dann las ich "Metalleffekt"...Muss ich mir dann also doch noch angucken ;)
4. Im Februar gibt es auch eine große Essence und Catrice Sortimentsumstellung mit neuen Produkten und Auslistungen. Damit ich euch nicht mit Fotos zuspamme: Hier findet ihr die Neuheiten bei essence, hier die von Catrice. Die Auslistungen findet ihr hier.
5. Angelina berichtet über die Mitmach-Aktion bei Manhattan für die Birthday Colours LE. Ich hätte super gerne auch mitgemacht, habe das aber zu spät gesehen. Jetzt bin ich super gespannt, welche Lacke dann letztendlich ausgewählt werden
6. Fanailtic hat Swatches von den Catrice Crushed Crystals für euch. Ich fand sie in der Pressemitteilung ja alle interessant, werde mir jetzt aber wohl erstmal nur Call me princess und oyster&champagne anschauen. Wie findet ihr die Lacke?
7. BibbediBabbediBeauty zeigt ganz niedliche Silvesternägel. Sehr witzig!
8. Erste Swatches von der Essie Resort Collection findet ihr hier. Haut mich jetzt nicht so um.
9. Bei ThePolishAholic findet ihr Swatches der OPI Gwen Stefani Collection. Hier noch weitere Swatches. Und hier gibts Swatches der Brazil by OPI Collection.
10. Bei Lacquediction findet ihr die Pressemitteilung über die p2 Beauty Rebel LE, bei Angelina erste Swatches. Die Nagellackfarben finde ich jetzt so besonders rebellisch und auch nicht so interessant.

Viele Grüße :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...