Recent Posts

Mittwoch, 29. Januar 2014

[Lacke in Farbe...und bunt!] Olivgrün


Hallo ihr Lieben! Heute gibt es mal keine Lacknamen im Titel....aus dem einfachen Grund: Es gibt heute keinen Lack, den ich einzeln nennen könnte. Der Lack, den ihr auf dem Foto seht, ist nämlich eine Eigenkreation von mir. Aber von vorne: Heute ist bei der Aktion "Lacke in Farbe...und bunt!" von Lena und Cyw die Farbe Olivgrün gefordert. Die Farbe hat mich wirklich auf die Probe gestellt, denn bei über 350 Lacken habe ich genau garkeinen olivgrünen Lack in meiner Sammlung. Da ich für diese Runde aber nicht aussetzen wollte, aber auch keinen Lack in dieser mMn nicht so schönen Farbe kaufen wollte, habe ich überlegt, was ich machen kann. Ich habe olivgrüne Waterdecals gefunden, aber dann wäre es ja nicht mehr Lacke in Farbe, sondern Nagelsticker in Farbe gewesen...also auch doof.
Kurzerhand bin ich dann meine Swatches durchgegangen und habe mir einfach einen olivgrünen Lack gemischt:


Verwendet habe ich dafür in ungefähr gleichen Teilen einen taupefarbenen Lack von Shinobu (aus meinem Wichtelpaket) und die Nummer 329 von LCN (aus meinem Gewinn). Ich habe jetzt keine große Ahnung von Farblehre, habe dann nur bei Wikipedia gelesen, dass Olivgrün aus gelb und schwarz entsteht. Da ich aber kein gutes Gelb hatte, habe ich einfach ausprobiert. Im ersten Versuch habe ich den LCN Lack mit einem Dunkelbraun gemischt, was zu dunkel wurde. Mit dem Taupe gings dann aber und ich bin ehrlich gesagt ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis :)

Tageslicht
Sonnenlicht
Sonnenlicht

Gemischt habe ich die Farben auf einem Blatt Papier mit einem schmalen Pinsel aus meinem Pinsel Set. Damit habe ich die Lackmischung dann auch aufgetragen. In zwei Schichten, für die zweite Schicht musste ich nochmal neu anmischen. Das hat an sich ganz gut geklappt, leider ist der Pinsel nicht besonders geeignet zum lackieren...am Mittelfinger habe ich zu doll gedrückt und da ist eine kleine, lichte Stelle aufgetreten...und bei der rechten Hand habe ich relativ oft übergemalt. Aber das kann man ja alles reinigen. Die Lackmischung hat also gut gedeckt und getrocknet ist auch schnell und glänzend. Da mir die Farbe solo nicht soo toll gefallen hat, olivgrün ist einfach nicht so meins, habe ich überlegt, wie ich den Lack noch aufpeppen kann. Dazu kam mein "Holographic-Lack silvershape" (von Ebay) zum Einsatz, allerdings als Topper. Der war super einfach aufzutragen, da er relativ flüssig ist. Allerdings muss man darauf achten, nur eine gaaanz dünne Schicht zu lackieren, sonst sieht man die Grundfarbe nicht mehr so gut.

Sonnenlicht
Sonnenlicht, unscharf wegen Holo
Tageslicht
Sonnenlicht

So, das wars :) Der Post ist doch wieder ganz schön lang geworden, aber das war ja diesmal auch eine Lackvorstellung der etwas anderen Art. Mit den drei genannten Lacken habe ich mir quasi einen eigenen olivgrünen Holo-Lack gebastelt :D Wie findet ihr mein Rumgemische? 

Viele Grüße :)

Kommentare:

  1. Also das ist definitiv die kreativste Mani heute, wow :) - was für eine Mühe, nur um das (hässliche ;) Oliv zusammenzumischen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke :) Ja, naja, soooo viel Mühe war es nicht!

      Löschen
  2. Wow, nicht übel. :) Vor allem, dass du extra gemischt hast und dann noch den tollen Hololack darüber... wow! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Wow !
    Einmal Nagellack mischen bitte...
    Kannst du mir son Fläschchen anrühren,
    am besten direkt mit Holo drin ??? :D
    Gefällt mir ausgesprochen gut <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :D Da wusste ich, dass der dir wohl gefalllen wird. Aber du Holoqueen hast doch bestimmt einen khaki/olivfarbenen Holo in deiner riesigen Sammlung oder? :)

      Löschen
    2. Klar, aber keinen wie deinen *träum* ;) :D

      Löschen
  4. Sehr sehr schick. :) Hut ab für deine Kreativität.
    Ich hatte auch schon überlegt, was zu mischen, habe dann aber doch noch ein Olivgrün auftreiben können. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich mir angeschaut, sehr schönen Lack hast du dir da ausgesucht. Danke für die Blumen :)

      Löschen
  5. Na, auf die Idee wäre ich nie gekommen! :) Klasse. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Keine Farbe ohne Holo, was? ;) Aber das Olivengemisch ist dir wahnsinnig gut gelungen - beim ersten Bild war ich ja schon hin und weg von dem olivfarbenen Holo, aber dass du dir da noch einen extra Lack zusammengebastelt hast - holla! Und der ist wirklich gut geworden, ein hübscher Olivton :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Muckel hatte ja auch einen Holo...Holo geht immer! Danke für die vielen Lobe (Löbe?) :D

      Löschen
  7. Krass!! Ich werd verrückt, du hast ja nicht nur einen wahnsinnig tollen Lack gemischt, sondern den dann auch noch holografiert, sozusagen - ich verneige mich in Ehrfurcht, und mehr kann ich auch gar nicht mehr sagen. Unglaublich kreativ und unglaublich toll geworden!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ja sieht doch spitze aus :) Der Hololacke tut es mir gerade richtig an

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh was für eine tolle Kombi <3
    So langsam sollte ich mir auch einen Holo TopCoat zulegen :D

    Im übrigen hast du eine neue Followerin ;)

    Liebe Grüße
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, musst du unbedingt machen. Das freut mich, danke fürs Followen! LG

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...