Recent Posts

Mittwoch, 31. Juli 2013

Essie - Bond with whomever


Hallo! Die letzten Tage waren ein wenig stressig, aber heute kann ich euch mein neustes Design zeigen. Heute mit Essie - Bond with whomever. Der 3/4 gezeigte Lack aus dem Mini Set der Spring 2013 Collection. Das Mini Set könnte ihr bspw. hier für 13,10€ inkl. erstehen (4 Lacke á 5ml).

Bond with whomever einzeln - Tageslicht ohne Blitz
Bond with whomever einzeln- Blitz
Zunächst seht ihr hier den Bond with whomever einzeln. Im Gegensatz zum Go Ginza ein dunkleres, schmuddeligeres Flieder. Ich habe so ein bisschen das Gefühl, dass der Go Ginza einen brauner erscheinen lässt und der Bond with whomever blasser :D Ich weiss noch nicht, ob ich die Farbe mag...
Ich habe Basecoat und dann zwei Schichten von dem Essie aufgetragen. Der Auftrag war nicht ganz so einfach, was a) an dem schmalen Pinsel b) an dem laufenden Ventilator und c) der dadurch recht schmierigen Konsistenz des Lackes lag. Die zweite Schicht war dann deckend, allerdings ein wenig uneben. Daher habe ich dann schon eine Schicht Topcoat lackiert.

Dann habe ich den Essence Nail Art Twins Reloaded Gliter Topper 02 Julia am unteren Drittel bzw. der unteren Hälfte der Nägel aufgetragen. Ich habe versucht, ganz unten am Nagelbett relativ viel dunklen Glitzer zu platzieren und diesen nach oben hin heller werden zu lassen. Das hat ganz gut funktioniert. Danach noch eine Schicht Topcoat drüber und fertig :)

Blitz
Blitz
Tageslicht ohne Blitz
Tageslicht ohne Blitz
Sonne
Sonne
 Entschuldigt bitte die Bilderflut, aber die Farbe des Lacks ist so super schwer einzufangen...Auch der Glitzer Topper ist nicht leicht einzufangen. Auf den ersten Blick große und kleine lila Glitzerstückchen. Aber wie ihr vllt. auf manchen Fotos schon seht, sind auch kleine Holo-Teilchen enthalten. Insgesamt ein toller Topper, bei dem man auch gleich viel Glitzer am Pinsel auf dem Nagel hat, nicht nur so arg wenig. Ich habe ihn für 1,49€ (oder so) bei Müller entstanden.

Wie gefällts euch?

Ich wünsche euch bis wir uns wiederhören eine schöne Zeit <3 :) 

EDIT: Die Haltbarkeit war diesmal ein Scherz. Weiss nicht, ob es am Basecoat (p2 nail hardener), am Topcoat (Lacura Quick Gloss) oder am Essie lag. Jedenfalls habe ich Dienstag Nachmittag lackiert, Mittwoch früh war die erste Abplatzung, Donnerstag Abend hatte ich dann an 5 Nagelspitzen Lackabplatzer und und Freitag habe ich ihn dann abgemacht. Also grad mal 2-3 Tage...tzzz :(

Montag, 29. Juli 2013

Essence Nail Art Special Effect topper 01 it's purplelicious

Hey :) In meinem ersten Post hatte ich schonmal von "dem alten" und "dem neuen" Essence Nail Art Special Effect topper 01 it's purplelicious gesprochen. Heute zeige ich euch mal den Unterschied genauer :)

links alt, rechts neu
alt
neu
rechts alt, links neu
Design mit dem alten
Design mit dem neuen
Ihr seht also: der Unterschied ist ziemlich groß. Der alte Topper ist schon in der Flasche kräftig pink und ihr seht auf dem Nagel große Pinke und Nudefarbene? und kleine runde Pinke Glitzerpartikel. Der neue wirkt in der Flasche eher rosa und die Partikel auf dem Nagel sind teilweise pink, rosa, weiß etc. aber sehr klein/fein. Den alten Topper habe ich vor ein paar Monaten bei kleiderkreisel erkreiselt, den neuen Topper habe ich fast zu gleichen Zeit bei Müller gekauft. Momentan bekommt ihr nur noch den neuen, was schade ist, denn der alte ist auch sehr schön :)

Welchen findet ihr besser?

Viele Grüße :)

Freitag, 26. Juli 2013

Primark Nail Polish Part II

 
Hallöchen :)

Heute zeige ich euch ein Design, welches ich mit zwei der Primark Nail Polishes und Transferfolie gemacht habt (was ich mit dem ersten Primark Lack angestellt habe, findet ihr hier). Die Primark Nagellacke habe ich euch hier vorgestellt und wo ich die Transferfolie her habe, erfahrt ihr hier. Die beiden Primark Lacke waren schon lange auf meiner noch-zu-lackieren Liste...aber ich wollte noch was besonderes machen. Und die Transferfolie hatte ich ja auch noch nicht ausprobiert...und blau/türkis und silber geht ja immer, daher habe ich beides verbunden :)

 
Zunächst habe ich einen Basecoat und zwei Schichten von dem rechten Primark Lack (der wieder ziemlich krass gestunken hat :D) lackiert. Auf den Ringfinger habe ich erstmal nur den Basecoat lackiert. Danach habe ich auf alle Finger (wieder außer dem Ringfinger) zwei Schichten (eine Schicht war mir zuwenig Glitzer) von dem linken Primark Glitzer Lack lackiert. Danach habe ich alle fertigen Finger mit dem Lacura Top Coat versiegelt (Review dazu folgt noch).

Auf den Ringfinger habe ich eine dünne Schicht von dem rechten Lack lackiert, kurz gewartet und dann die Transferfolie (mit der glitzernden Seite oben) auf den Nagel gedrückt und abgezogen. Auf der rechten Hand gelang das sofort, der ganze Nagel war sofort bedeckt und sah schon gut aus. Bei der linken Hand musste ich noch ein paar Mal öfter an- und absetzen, damit die Folie überall klebte. Das mit der Transferfolie klappt also gut, man braucht aber ein bisschen Übung. Alle Fotos, die jetzt folgen sind tageslicht (total bewölkt und regnerisch) und die linke Hand, außer es steht anders dabei :)




rechte Hand
Blitz
Rechte Hand
 Wie gefällt euch das Design? Wie gefällt euch die Transferfolie? :) 

Dieses Wochenende bin ich in der Heimat, daher werdet ihr bis Sonntag/Montag wieder nicht viel von mir hören. Macht's juuut!

Update: Die Transferfolie ohne Topcoat zu tragen, war ein Fehler. Ich dachte, die Folie hält so...und ich wollte dieses besondere Finish nicht mit dem Topcoat kaputt machen (lackfein hatte in ihren Beiträgen auch geschrieben, dass sie nur manchmal einen Topcoat getragen hat). Naja, direkt als die Nägel trocken waren und wieder was geräumt hab, haben sich schon Fitzel abgelöst, die ich immer wieder ausgebessert habe. Nun bin ich zu Hause und so sehen meine Nägel aus:
linke Hand, nur noch Fitzel dran, total stumpf, sieht eher wie ein glanzloses Frischhaltedesign aus :D
rechte Hand, die sah am Anfang ja so toll aus. Jetzt ist nur noch wenig silber drauf...

 Also, ich versuche die Mani jetzt noch zu retten, aber da ich keine Transferfolie usw hier hab, wird wohl einfach übergepinselt. Schade. Direkt nachm Lackieren hats mir sooo gut gefallen :( Nächstes Mal dann nicht ohne Top Coat!

Mittwoch, 24. Juli 2013

Meine Pediküre

Hallo ihr Lieben :)

Letztens habe ich mir meine Fußnägel neu lackiert und dabei überlegt, welche Farbe es werden soll. Dabei ging mir durch den Kopf: Was tragen andere Mädels so auf ihren Fußnägeln? Was tragt ihr auf euren Fußnägeln? 

Paddy hat letztens einen Eintrag geschrieben, welche Farben sie immer so auf ihren Füßen trägt. Aber sonst wird den Fußnägeln in Blogs nicht soviel Aufmerksamkeit geschenkt. 

Ich würde sagen, dass ich bei den Fußnägeln eher so auf rot/pink Töne stehe...dieses Jahr hatte ich bisher ein dunkles Pink/Magenta (cremefinish) von Maybelline und ein rot/orange mit Schimmer von H&M drauf. Der Nagellack auf meinen Füßen hält immer ewig, weswegen ich auch nur alle 2-3 Wochen umlackieren muss :D (und da es ja bis vor kurzem schlechtes Wetter war, brauchte ich auch keine lackieren Fußnägel zu haben). Nunja, ich habe dann auf der Twitter Seite von Lea Michelle ein Foto gesehen, wo sie so richtig krass pinke Fußnägel hatte. Das fand ich grad zu braunen Füßen echt super schick. Gesagt, getan - nun ist Essie - Off the shoulder (tolle Farbe, welche auch gut zu meinen Flip Flops passt ;) ) auf meinen Füßen gelandet. Da meine "Pediküre" immer so lange hält, achte ich auch nie dadrauf auf meine Maniküre dazu passt oder nicht.


Mich würde von den anderen Nail-Blogerinnen und Leserinnen mal interessieren, was ihr so auf euren Fußnägeln tragt. Seid ihr da eher klassisch und tragt nur rot? Tragt ihr auch ausgefallene Farben wie grün, lila, orange? Muss eure Pediküre zu eurer Maniküre passen? Tragt ihr eure Nägel kurz oder lang?

Bin gespannt auf die Ergebnisse :) 

Liebe Grüße :)

Montag, 22. Juli 2013

Essie - Go Ginza


Hallo ihr Lieben! Das Umzugswochenende ist überstanden, war super anstrengend und meine Nägel haben auch etwas gelitten (musste kürzen, da mir ein Nagel eingerissen ist), aber nun ist es vorbei und konnte heute frisch lackieren :) Meine Nagelhaut ist nicht so schön heute, seht bitte drüber hinweg :D Heute durfte Essie - Go Ginza (Mini) aus der Spring 2013 Collection auf die Nägel. Ein schönes, helles Flieder.


Zunächst habe ich nebst Basecoat zwei Schichten Go Ginza lackiert. Nach einer Schicht ist der Lack noch super streifig, nach zwei Schichten passt es :)
Danach habe ich den Ringfinger mit Klarlack lackiert und mit dem Dotti Tool lose groben Glitterplättchen (wo ich die her habe, habe ich hier vorgestellt) auf den Nagel gesetzt. An der linken Hand (bin Rechtshänderin) ging das total gut und wurde auch gleichmäßig, an der rechten ist es ein wenig wuselig geworden, fällt aber nicht doll auf.






Danach noch eine Schicht essence quick dry drauf (eine dickere auf dem Ringfinger, damit der Glitzer sich nicht löst und fertig). Recht einfach, funkelt aber toll. Schönen Montag Abend noch!

EDIT: Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass der Lack nun (wie fast immer bei Essie bei mir :D) 4 Tage gehalten hat. Ich habe ihn Montag lackiert und Donnerstag musste ich ihn abnehmen, da er an den Ecken gesplittert ist.

Freitag, 19. Juli 2013

Essie - Madison Ave Hue


Schönen Freitag allerseits. Heute eine Design mit dem Essie - Madison Ave Hue aus der Spring 2013 Collection und Nieten (wo ich die gekauft habt, könnt ihr hier nachlesen). Ein Pink mit silber Glitzer, welches man in der Flasche toll sieht und auf dem Nagel nur, wenn man genau hinschaut ;) Der Lack ist ein Mini, daher kann ich nur die Lackiereigenschaften von dem Mini beschreiben.




Zunächst habe ich Basecoat und zwei Schichten von dem Madison Ave Hue aufgetragen. Der Lack lies sich ganz gut auftragen, mit einer Schicht war er aber noch streifig. Mit zwei Schichten war er deckend und gleichmäßig... Trockenzeit war recht durchschnittlich, eher in Richtung nicht so gut.


Danach habe ich mit Klarlack das untere Drittel meines Nagels nochmal angepinselt und mit dem Dotti Tool je drei Nieten aufgebracht und leicht angedrückt (Achtung: Nicht zu doll andrücken, sonst bilden sich so Lackhaufen um die Niete). Danach eine Schicht essence quick dry drauf. Nun folgt eine kleine Bilderflut, da ich euch das Design ausführlich zeigen möchte und mich bei den Fotos nicht entscheiden kann :D

Sonne, ohne Blitz
hier sieht man den leichten Gliter in der Sonne, im Schatten und wenn man weiter weg ist, kaum wahrzunehmen





Auf manchen Fotos seht ihr vllt., dass der Lack recht hubbelig getrocknet ist. Das waren vermutliche kleine, flache Bläschen, war aber nicht eindeutig?!. Mit einer weiteren Schicht OPI - Rapi Dry waren die auch weg. Mit der Haltbarkeit bin ich nicht so zufrieden...nach zwei Tagen ist nach/beim Duschen schon die erste Ecke abgesplittert, die ich dann wieder repariert habe. Nach 4 Tagen ist es dann überall ein bisschen gesplittert und ich musste den Lack abnehmen. Das mit den Nieten hat mir gut gefallen, allerdings waren die auch sehr anfällig dafür, irgendwo hängenzubleiben und dann war die Niete ab und musste neu aufgeklebt werden. Insgesamt finde ich den Lack schön, bisschen zickig zu lackieren und ich weiss nicht was es ist, aber so 100% steht er mir glaube ich nicht?! Wie findet ihr es?
Mit Nieten mache ich aber auf jeden Fall nochmal was. Dieses WE steht ein Umzug ins Haus, daher werde ich weder meine Nägel besonders lackieren (hält sowieso nicht :P) noch zum Bloggen kommen. Sonntag oder Montag hört ihr dann wieder von mir.

Schönes Wochenende euch allen :)

Donnerstag, 18. Juli 2013

Sammlungserweiterung Teil 2

Hallo :)

Heute zeige ich euch meine neuen Errungenschaften, da ich suuuuper glücklich darüber bin und euch gern teilhaben lassen möchte.


Flormar Nr. 394 Douglas 2,50€ (hier lackiert), Biocura Fliederzauber Aldi Nord 1,99€ (hier lackiert), H&M Blue bliss 2€ (hier lackiert), H&M Basement chill 2€ (hier lackiert), Claire's leider alle drei ohne Namen/Nummern: ein mintiger Holo-Lack (mein erster) (hier lackiert), ein pastelliges Gelb (hier lackiert) und ein Gold Glitzer (hier lackiert). Da gabs grad ein 3 für 2 Angebot und alle 3 haben nur 1€ gekostet=2€ für alle drei :D Tribal Nr. 5 2,99€ (hier lackiert) via ebay, siehe hier  


H&M 4-er Set 5,95 für 4x 5ml. Ist mit ca. 1,50€ pro 5ml Lack nicht grad günstig, aber der blaue und der rosa Glitzer sehen toll aus (Blue Glitter hier lackiert, Black Glitter hier lackiert, White hier lackiert, Pink Glitter hier lackiert). Der schwarze ist auch nicht schlecht und einen neuen weißen Lack brauchte ich ja sowieso. Und die Verpackung ist SOO süß <3
OPI - No room for the blues (hier lackiert), OPI - Road House Blues (hier lackiert), OPI- Dutch ya just love OPI? (hier lackiert), OPI - Red my fortune cookie (hier lackiert). Die beiden blau Töne liebe ich. Den lilanen hab ich nur dazu gepackt, weil ich nichts anderes gefunden habe, finde ihn jetzt auf dem Swatch aber auch toll. Rot habe ich eigtl auch schon genug, aber das ist ein richtig schönes Rot mit Pinkstich und toll deckend (jedenfalls auf dem Swatch). Günstig geschossen über B4f mit Gutscheincode, je ca. 4,30€

Zu der H&M Bestellung habe ich ja schon was gesagt, schlagt zu, solange sie noch da sind. Das Nagelkit habe ich auch erhalten, allerdings ist mir da zu wenig drin für 3,95€. Von jedem nur ein bisschen was, nee.... Wer einen Claire's Shop in der Nähe hat, sollte da unbedingt schnell mal vorbeischauen, 1€ für einen tollen Holo ist doch top :)

Meine noch-zu-lackieren Liste wächst und wächst...ich darf jetzt erstmal keinen Lack mehr kaufen. Klappt sowieso nicht :D Aber ihr könnt gespannt sein, wie ich die Lacke umsetze!

Schönen Abend noch! 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...